• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Gebärmuttersenkung

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Gebärmuttersenkung

    Guten Tag!

    Es ist so, dass ich meinen Muttermund ca. 5cm hinter dem Scheideneingang ertasten kann. Direkt dahinter befindet sich ein glattes "Gewölbe", was ich als Gebärmutter interpretiert habe.
    Nun ist es so, dass ich bereits bei zwei Gynäkologen war und beide sagten mir nach einer vaginalen Untersuchung, dass ich keine Gebärmuttersenkung habe.

    Ich habe nach dem letzen Termin morgens zu hause nochmal ertastet und der Muttermund stand tatsächlich höher als sonst abends. Kann die Tageszeit oder auch Zykluszeit da so entscheidend sein? Beim ersten Termin stand ich direkt vor der Menstruation und beim zweiten wahrscheinlich kurz nach dem Eisprung. Ich ertaste den Muttermund im stehen sowie im liegen und bin mir zu 100 Prozent sicher, dass das auch dieser ist, da er sich im Zyklus verändert.
    Ich habe ein Fremdkörpergefühl in der Scheide und eigentlich wollten wir auch noch ein zweites Kind planen. Soll ich jetzt einfach die nächste Vorsorgeuntersuchung incl Ultraschall abwarten? Könnte man es dort besser erkennen?

    Ich bin wirklich verunsichert.

    Vielen Dank

  • Re: Gebärmuttersenkung

    Hallo,

    Sie können sicher sein, dass eine Senkung bei der Untersuchung erkannt worden wäre.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar