• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

pille noch in meinem Alter

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • pille noch in meinem Alter

    Hallo, ich habe zwei Fragen. ..
    ich bin 38 und habe vor 2 jahren ein baby bekommen. Davor habe ich ca.18 jahre lang die valette( Starletta) genommen, alles soweit so gut. .. jetzt finde ich für mich einfach keine passende Verhütungs Methode und wollte fragen, ob ich wieder die starletta nehmen kann?? oder bin ich schon zu alt für die pille?? Ich habe kein Übergewicht und rauche nicht! Und das zweite.... ich hatte vor 9 monaten eine Konisation, und es ist alles im gute entfernt worden...danach hatte ich einmal papp 2 und danach papp 1. Jetzt habe ich heute die Nachricht bekommen, das es schon wieder zu papp 3a gekommen ist... kann das sein? Und so schnell?? Wo doch alles im guten entfernt wurde?? und dann inerhalb von 3 monaten von papp1 auf papp 3a?? Hpv wurde beim letzten mal immer noch nachgewiesen (16/18) und heute ist nurnoch einer der beiden werte da..Bin mir nicht sicher ob 16 oder 18?¿ es wundert mich doch sehr, daß auch der hpv wert schon nach einer Woche da war...man sagte mir vorher, dass das Ergebnis für hpv immer länger braucht als der papp wert....ich werde das doofe gefühl nicht los, das vieleicht irgend etwas schief gegangen ist...ausversehen vertauscht worden? villt. Vom Labor aus?? Ich weis es nicht... glg aus Münster, mimiari.

  • Re: pille noch in meinem Alter

    Hallo,

    gegen die Pille ist in Ihrem Fall nichts einzuwenden. Bezüglich des Befundes käme eine erneute Re-Konisation in Frage.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: pille noch in meinem Alter

      Wäre das Problem für mich erledigt, wenn ich die gebärmutter raus nehmen lasse? Oder wird man sp eine op nicht bei mir machen ? lg

      Kommentar


      • Re: pille noch in meinem Alter

        Eine Gebärmutterentfernung wäre nur bei ausgedehntem Befund notwendig.

        Kommentar