• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Pille danach

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pille danach

    Hallo, ihr Lieben.
    Bin neu hier und hoffe, dass ich das so richtig mache.
    Ich habe folgendes Problem:
    ich verhüte mit meinem Freund nur mit Kondom. Uns ist leider vorgestern, das ist theoretisch mein 33. Zyklustag von durchschnittlich 34 Zyklustagen, eine Kondompanne passiert. Ich bin vorsorglich zur Apotheke und habe mir die PiDaNa 1,5 geholt. Zwischen GV und der Einnahme lagen etwa 12 Stunden. Normalerweise müsste meine Periode so langsam anfangen. Meistens macht sich das schon vorher durch Unterleibsschmerzen bemerkbar, aber ich fühle überhaupt nichts. Das verunsichert mich total. Nach so kurzer Zeit macht ein SST noch keinen Sinn oder? Hatte jemand schon mal eine ähnliche Situation? Dass ich mich im Zweifelsfall um einen Termin beim FA kümmern sollte, weiß ich. Das Wochenende warte ich noch ab und dann werd ich dort anrufen. Aber vielleicht kann mir ja vorab schon jemand von seinen Erfahrungen erzählen. Danke :-)

  • Re: Pille danach

    Hallo,

    die Blutung kann sich bei Anwendung der "Pille danach" verspäten, warten Sie einfach den weiteren Verlauf ab.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar