• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Pille im Hals stecken geblieben

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pille im Hals stecken geblieben

    Hallo! Ich habe eine Frage zu einem Thema das vermutlich schon oft diskutiert wurde, ich bin jedoch verunsichert und würde mich daher über eine Antwort freuen.
    Ich habe nach der Einnahme der letzten beiden Pillen kurzweilig das Gefühl gehabt,dass sie mir im Hals stecken geblieben sind. Ich habe daraufhin ein Glas Wasser getrunken. Meine Frage: Kann die Pille überhaupt wirklich stecken bleiben? Und löst sie sich dann auf, sodass der Schutz erhalten bleibt oder ist dieser dann nicht mehr gegeben?
    Liebe Grüße und vielen Dank.

  • Re: Pille im Hals stecken geblieben

    Halli hallo,

    Bin zwar keine Ärztin, aber ich denke nicht, dass die Pille stecken bleiben kann. Schließlich ist es eine Tablette und die löst sich auf, wodurch ja auf die Wirkung erhalten bleibt. Im Magen löst sie sich ja auch auf. :-)
    Ich weiß aber genau, was du mit dem "Steckenbleiben" meinst. Kenn das nur zu gut. Aber mach dir keine Sorgen, sie kann nicht stecken bleiben und wirken tut sie trotzdem.
    LG

    Kommentar


    • Re: Pille im Hals stecken geblieben

      Hallo,

      ich schliesse mich dem an, hier besteht kein Grund zur Sorge.

      Gruss,
      Doc

      Kommentar