• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Blutung nach Kaiserschnitt

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Blutung nach Kaiserschnitt

    Mein Kaiserschnitt ist heute 5 wochen her. Alles gut verheilt. Mein Wochenfluß war die ganze zeit eher schwach aber nie weg. Seit Sonntag Nacht habe ich eine starke blutung. Wahrscheinlich die erste Periode. Ich Stille nicht. Teilweise kommen gewebereste mit raus. Nachdem mich das beunruhigt hat war ich beim Arzt und bekam cytotec Tabletten die ich 2 mal täglich oral einnehmen soll damit das Blut schneller abfließen kann. Jetzt ist die Blutung noch genauso stark. Schmerzen habe ich nicht. Wie lange dauert denn die Blutung mit cytotec? Bei meinem ersten Kaiserschnitt bekam ich auch nach etwa 5 wochen eine starke blutung und daraufhin methergin tropfen. Wo ist denn der unterschied zwischen methergin und cytotec? LG

  • Re: Blutung nach Kaiserschnitt

    Hallo,

    ich halte die Anwendung von Cytotec in dem Fall für keine gute Idee, angebrachter wäre Methergin, oder Cyklokapron.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Blutung nach Kaiserschnitt

      Vielen Dank für Ihre Antwort. Warum ist cytotec nicht angebracht?

      Kommentar