• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Benötige dringend Hilfe bei komplizierter Angelegenheit!

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Benötige dringend Hilfe bei komplizierter Angelegenheit!

    Mein Problem ist folgendes;

    Ich habe die vorletzte Pille meines Pillenzyklusses (Freitags) vergessen, was mir am nächsten Tag (heute,Samstag) aufgefallen ist als ich die nächste Pille gewohnt einnehmen wollte.

    Der letzte Geschlechtsverkehr fand in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch in derselben Woche statt.

    Schon zu diesem Zeitpunkt des letzten GV begannen meine Blutungen sehr leicht und seid gestern , also dem Tag an dem ich die Pille vergessen habe, blute ich so wie immer.

    Meine Frage; Ist in diesem Fall eine Schwangerschaft durch das etwa zeitgleiche Eintreten der Blutung ausgeschlossen?

    Ich weiß ich hätte die Abbruchwoche vorziehen können, habe allerdings die Pille für den heutigen Tag schon genommen , außerdem musste ich die letzte Pillenpause schon auslassen, aufgrund von harmlosen Bläschen in der Gebärmutter, die dadurch abgebaut werden sollten, was allerdings mit dem Frauenarzt so abgeklärt war.

    Hinzu kommt auch noch, dass morgen der fünfte Tag des letzten GV ist, also die letzte Möglichkeit die Pille danach einzunehmen, allerdings ist das ein Sonntag und keine Apotheke hat auf!

    Bin völlig ratlos, bitte dringend um Hilfe !

  • Re: Benötige dringend Hilfe bei komplizierter Angelegenheit!

    Hallo,

    Sie sollten den Freitag als 1. Pausentag rechnen, dann bleibt der Schutz bestehen.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Benötige dringend Hilfe bei komplizierter Angelegenheit!

      Vielen Dank für Ihre Antwort,
      Ist es kein Problem, dass ich danach, also am Samstag, dem letzten Einnahmetag, die Pille noch genommen habe ?

      Kommentar