• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Probleme nach Ausschabung

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Probleme nach Ausschabung

    Hallo zusammen,
    ich war jetzt schon auf einigen Foren usw. habe aber zu meinem speziellen Fall nichts passendes gefunden...
    Ich hatte am 22.12.16 meine erste Ausschabung mit Gebärmutterspiegelung da ich starke Blutungen, lange Zwischenblutungen und Schmerzen hatte trotz Einnahme der Pille (Lamuna 30). Nach dem Eingriff hatte ich Sturzartige Blutungen und bin trotzdem nach Hause entlassen worden.
    Die Spiegelung war ohne Befund. Ich habe lediglich eine vergrößerte Gebärmutter (11cm)... Ich habe allerdings keine Kinder und war auch nie Schwanger. Wieso ist die dann so groß? Bin erst 22.
    ​​​Am 28.12.16 bin ich dann nochmal in die Klinik da es immer noch nicht leichter geworden ist, eher schlimmer. Sie meinten dann dass Sie eine Wucherung weggemacht haben und das ein Polyp drin war und das es daher bluten könnte und haben mir so komisches Zeugs hingeschmiert das die Blutung stoppen sollte... Ohne Veränderung.. Also bin ich am 29.12. nochmal in die Klinik... Sie haben eine Re-Abrasio und eine Verödung der betroffenen Stelle gemacht... Im Bericht steht noch einiges mehr drin... Seit der ersten Ausschabung nehme ich eine andere Pille (Swingo30). Nach der Re-Abrasio wurde mir auch empfohlen jeden Tag 2 zu nehmen damit die Blutung weniger wird. Es hilft auch so einigermaßen.. Am 7. Tag habe ich gedacht es wäre fast überstanden und habe meine neue Wohnung eingerichtet. Am Abend kam dann aber für ein paar Stunden wieder mehr und sogar Blutkoagel waren wieder dabei. Seit heute morgen ist es wieder leicht. Ist das normal?

    Ich habe langsam echt keine Lust mehr da ich gesamt seit September 2016 diese Probleme habe und Angst habe das das ganze vielleicht doch nicht besser wird bzw. genauso weiter geht.

    Ging es jemanden von euch genauso? Ich bin auch im Fasnetverein und heute haben wir Brauchtumstanzprobe... Wie lange kann das noch so weitergehen?

    LG Jenni

  • Re: Probleme nach Ausschabung

    Hallo,

    ich würde zum Absetzen der Pille raten, dann wäre der weitere Verlauf abzuwarten.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar