• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Schwangerschaftstest trotz viel Flüssigkeitsaufnahme?

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schwangerschaftstest trotz viel Flüssigkeitsaufnahme?

    Hallo,
    ich habe heute Mittag einen Schwangerschaftstest gemacht, negativ.
    Hinterher ist mir eingefallen, dass ich vorher im Laufe des Morgens 3 Tassen Tee getrunken habe.
    Kann ich dem Ergebnis vertrauen, obwohl es kein Morgenurin war und ich so viel vorher getrunken habe?
    Der kritische Geschlechtsverkehr ist 4-5 Wochen her.

  • Re: Schwangerschaftstest trotz viel Flüssigkeitsaufnahme?

    Hallo,

    das Testergebnis ist in dem Fall zuverlässig.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Schwangerschaftstest trotz viel Flüssigkeitsaufnahme?

      Hallo,
      vielen Dank für Ihre Antwort.
      Stimmt das Ergebnis auch, obwohl ich vorher drei Mal auf Toilette war?
      War der Urin da überhaupt konzentriert genug?
      Ich hatte vorher Blasen- und Nierentee getrunken, der wirkt ja harntreibend.
      Kann ich dem Ergebnis trotzdem vertrauen?

      Kommentar


      • Re: Schwangerschaftstest trotz viel Flüssigkeitsaufnahme?

        Zur Beruhigung können Sie den Test nochmal wiederholen.

        Kommentar



        • Re: Schwangerschaftstest trotz viel Flüssigkeitsaufnahme?

          Hab gerade nochmal einen gemacht, nachdem ich wenig getrunken habe und 5 Stunden nicht auf Toilette war.
          Ergebnis negativ. Das kann ich ja sicher dann jetzt glauben
          vielen Dank für Ihre Hilfe

          Kommentar