• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Infusion, Magen-Darm-Grippe und Pille

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Infusion, Magen-Darm-Grippe und Pille

    Liebes Onmeda-Team,

    ich mache mir gerade etwas Sorgen, und zwar habe ich letzte Woche am 29.12. mit meinem Freund geschlafen, ich verhüte mit der Pille.
    Diese habe ich immer regelmäßig genommen und bin am 31.12. in die Pillenpause gegangen. Darauf habe ich am 03.01. meine Tage bekommen.
    Alle soweit gut, bis ich mir gestern eine dicke Magen-Darm-Grippe eingefangen habe. Es ist so schlimm geworden, dass ich ins Krankenhaus musste. Dort haben sie mir eine Infusion mit Buscupan, Schmerzmittel und "normalen Flüssigkeit" gegeben.
    1. Frage: Ist die Pille nun noch wirksam trotz Infusion und Magen-Darm-Grippe weil ich in der Pillenpause bin?
    2. Frage: Muss ich mir rückwirkend Sorgen machen weil ich letzte Woche mit meinem Freund geschlafen habe, wenn die Pille nicht mehr wirkt? Obwohl ich bereits meine Tage bekommen habe?

    Ich wäre wirklich dankbar über eine Antwort!

    LG

  • Re: Infusion, Magen-Darm-Grippe und Pille

    Hallo,

    die Pillenwirkung ist hier nicht beeinflusst worden, es besteht kein Grund zur Sorge.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Infusion, Magen-Darm-Grippe und Pille

      Okay! Vielen Dank für die schnelle Antwort!

      Kommentar