• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Pilleneinnahme

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pilleneinnahme

    Hallo, ich nehme die Pille jetzt das erste mal, meine Periode ist dieses mal sehr lang. Die ersten 3-4 Tage waren stark, und seit einer Woche habe ich leichte schmierblutungen. Sowas hatte ich vorher nie. Kann das von der "Hormonumstellung" kommen?
    Ich habe noch eine weitere Frage die nicht mich, aber eine Freundin betrifft. Kann man, trotz starker Periode schwanger sein? Sie hat nämlich einen Blähbauch und hat Angst, dass es eine Schwangerschaft sein könnte, obwohl dies soweit ich weiß bei einer Periode ausgeschlossen werden kann oder?

    Danke im Vorraus

  • Re: Pilleneinnahme

    Hallo,

    dieser Verlauf ist durch die hormonelle Umstellung bedingt.
    Eine wie gewohnt verlaufende Blutung spricht gegen eine Schwangerschaft.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Pilleneinnahme

      Hallo
      Ich ​nehme ja eine 21+7 pille. Ich bin mittlerweile bei den Pillen, die nach den 21 Tagen folgen, also die Wirkstofffreien Pillen (wie ich verstanden habe). Nun habe ich aber die Pillen vertauscht, sodass ich die 28 anstatt die 24 genommen habe. Ist das egal?

      Kommentar


      • Re: Pilleneinnahme

        Ja, das ist kein Problem.

        Kommentar



        • Re: Pilleneinnahme

          Hallo, ich bin etwas beunruhigt. Ich habe im letzten Monat meine Periode am zweiten Tag der Einnahmepause meiner Pille bekommen. In diesem Monat ist es aber nicht so. Ich bin heute bei dem dritten Tag der Einnahmepause und habe meine Periode immernoch nicht. Ist das normal oder ein Grund zur Sorge?

          Kommentar


          • Re: Pilleneinnahme

            Der Beginn der Blutung kann ohne ernsten Hintergrund variieren.

            Kommentar


            • Re: Pilleneinnahme

              Wenn ich die Pille regelmäßig einnehme, kann ich dann schwanger werden? Ich habe heute mit meinem Freund geschlafen und wir haben nur mit der Pille verhütet. Ich mache mir gerade selbst Angst..kann es sein dass die pille von nikotin keine wirkung mehr hat, bzw dass der wirkstoff, der in meiner pille recht klein ist, zu einer schwangerschaft führen kann? Ich weiß, dass zigaretten einen negativen einfluss auf die gesundheit haben und reduziere es zurzeit, aber ob der Wirkstoff davon versagen kann weiß ich nicht..wieso werden manche frauen trotz pille schwanger?
              danke im Voraus

              Kommentar



              • Re: Pilleneinnahme

                Bei korrekter Anwendung der Pille ist nicht von einem Schwangerschaftsrisiko auszugehen.

                Kommentar


                • Re: Pilleneinnahme

                  Spielt die dosierung der pille was die verhütung angeht eine rolle?

                  Kommentar


                  • Re: Pilleneinnahme

                    Nein, die Dosierung macht keinen Unterschied.

                    Kommentar



                    • Re: Pilleneinnahme

                      Gibt es tatsächlich Frauen, die die Pille nicht vertragen und bei denen sie garnicht wirkt?

                      Kommentar


                      • Re: Pilleneinnahme

                        Nein, sie wirkt bei korrekter Anwendung immer.

                        Kommentar


                        • Re: Pilleneinnahme

                          Hallo, ich habe eine Frage die von so ziemlich jedem verschieden beantwortet wird. Wenn ich die Pille nicht mit Wasser, sondern mit anderen Getränken einnehme, wird die Wirkung dann beeinträchtigt? Wie sieht es bei Grapefruitsaft aus? Und bei Alkohol zum runterspülen der Pille?
                          danke im vorraus

                          Kommentar


                          • Re: Pilleneinnahme

                            Die Pillenwirkung bleibt dabei erhalten.

                            Kommentar


                            • Re: Pilleneinnahme

                              Hallo, ich habe mal wieder eine Frage bezüglich der Pilleneinnahme. Ich habe mich gestern 3 Stunden nach der Pilleneinnahme übergeben, ich bin in der dritten Einnahmewoche. Ich möchte die Pille eigentlich zwei Monate lang durchnehmen. Wenn uch ab heute die Pille ganz gewöhnlich weiternehme, wann ist der Schutz wieder erhalten?

                              Kommentar


                              • Re: Pilleneinnahme

                                Hallo,

                                wenn Sie die Pause auslassen, bleibt der Schutz auch die ganze Zeit übererhalten.

                                Katzenauge

                                Kommentar


                                • Re: Pilleneinnahme

                                  Vielen Dank für die schnelle Antwort. Gilt das auch, obwohl ich nach dem erbrechen gestern keine weitere Pille mehr nachgenommen habe?

                                  Kommentar


                                  • Re: Pilleneinnahme

                                    Hallo,

                                    ja, das gilt auch dann.

                                    Katzenauge

                                    Kommentar


                                    • Re: Pilleneinnahme

                                      Hallo. Ich habe ein paar Fragen, die ich mir zurzeit gestellt habe.

                                      Wenn man mehr als eine Pille in einem Zyklus vergisst, wann ist man wieder geschützt?

                                      Wenn ich die Pause weglasse und einen neuen Blister anfange, gilt das dann schon als neuer zyklus?

                                      Wenn ich in der dritten Einnahmewoche eine Pille vergesse, die Pause weglasse und in der ersten Woche des neuen Blisters eine Pille vergesse, wann wäre der Schutz dann wieder vorhanden?

                                      Kommentar


                                      • Re: Pilleneinnahme

                                        Hallo,

                                        bei mehr als einer vergessenen Pille besteht der Schutz erst im nächsten Zyklus wieder.
                                        Auch ohne Pause gilt die 1. Pille als neuer Zyklusbeginn.
                                        Nach dem Vergessen einer Pille besteht der Schutz nach 7 weiteren wieder.

                                        Gruss,
                                        Doc

                                        Kommentar


                                        • Re: Pilleneinnahme

                                          Vielen Dank für ihre antwort. Besteht der Schutz dann, egal wieviele Pillen man vergessen hat, ab der ersten Pille des neuen Blisters wieder?

                                          Kommentar


                                          • Re: Pilleneinnahme

                                            Und noch eine weitere Frage. Ich habe meine Abbruchblutung immer ziemlich schwach und die letzte war sehr stark ( mit vielen Gewebestücken). Was könnte der Grund für so eine "stärkere" Blutung sein als sonst?

                                            Kommentar


                                            • Re: Pilleneinnahme

                                              Im neuen Zyklus ist der Schutz wieder gegeben.
                                              Die Blutungsstärke kann durch verschiedenste Einflüsse variieren.

                                              Kommentar


                                              • Re: Pilleneinnahme

                                                Vielen Dank. Ich habe gelesen, dass dies ein zeichen dafür ist, dass die pille nicht mehr wirkt. Dies kam mir ziemlich wirr vor deswegen wollte ich nochmal nachfragen.

                                                Kommentar


                                                • Re: Pilleneinnahme

                                                  Woran liegt es eigentlich, dass der Schutz ab der ersten Pille des neues Blisters wieder vorhanden ist? Gibt es Ausnahmen, in denen dies nicht der Fall ist?

                                                  Kommentar