• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Aminkolpitis

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Aminkolpitis

    Guten Morgen,

    ich hätte eine Frage und ich hoffe Sie können mir helfen.
    Seit knapp einem Monat bin ich mit meinem Freund zusammen. Und in dieser Zeit hatte ich schon zwei mal eine Bakterielle Vaginose.
    Beim ersten mal bekam ich von der Notfallpraxis Arilin wo ich ein Zäpchen verwendet habe. Danach war auch für 2 Wochen Ruhe bis ich die selben Symptome wieder hatte. Beim zweiten mal hat mein Gyn es beim Namen genannt und gesagt es sei eine Aminkolpitis und ich hätte es definitiv von meinem Freund. Dabei lese ich immer wieder im Internet das die Aminkolpitis eher weniger durch Sex übertragen wird. Sondern das da die Vaginalflora einfach aus dem Gleichgewicht gekommen ist. Aber ich wüsste nicht wieso ich das dann zweimal nacheinander bekommen habe. Jetzt habe ich Vagi Metro Creme und muss es noch 2 mal anwenden. Meine Frage: Ist es sehr wahrscheinlich das mein Freund mich betrogen hat? Er sagt er hatte vor mir das letzte mal ungefähr im September Sex mit seiner Ex. Aber können Bakterien so lange im Körper überleben falls er es von ihr haben sollte? Und hätte ich ihn damals als ich Arilin genommen habe nicht automatsich mitbehandelt wenn wir einen Tag nach der Anwendung Sex hatten? Dann müsste er sich die Bakterien ja wieder neu irgendwo eingefangen haben. Ich glaube nicht das er fremd gegangen ist aber ich weiß sonst nicht wieso ich es zweimal nacheinander haben sollte.

    Vielen Dank im Voraus

  • Re: Aminkolpitis

    Hallo,

    vielleicht war Ihre erste Infektion noch nicht ausgeheilt. In Frage käme auch eine Untersuchung Ihres Partners.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Aminkolpitis

      Danke für die schnelle Antwort,

      jedoch wollte ich auch gerne wissen ob ein Mann diese Bakterien so lange mit sich rumschleppen kann. Ob diese Bakterien wirklich über Monate überleben oder ob die innerhalb paar Wochen absterben.

      Vielen Dank nochmal im Voraus

      Kommentar


      • Re: Aminkolpitis

        Die Infektion kann durchaus lange Zeit bestehen, ohne Beschwerden zu verursachen.

        Gruss,
        Doc

        Kommentar



        • Re: Aminkolpitis

          Ok...vielen Dank!

          Kommentar