• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Pille regelmäßig genommen Periode blieb aus Test negativ

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pille regelmäßig genommen Periode blieb aus Test negativ

    Hallo ihr lieben,

    Ich bin 27 Jahre alt und habe auch schon eine kleine Tochter mit 4 Jahren. Ich habe im Oktober mit der Pille Microgyon angefangen beim ersten Tag meiner Periode. Hatte dann aber die ganze Zeit schmierblutung bis fast zum Ende der Pille. Dann hatte ich die 7 Tage Pause und bekam aber keine Periode dachte erst kann gut möglich sein wegen der Umstellung und weil ich ja eh die ganze Zeit die schmierblutung hatte machte aber trotzdem vorsichtshalber einen Test dieser war negativ. Meine Periode blieb aus aber ich machte mir nicht weiter Gedanken und fing am 7 Tag wieder mit dem Pille an.Hatte auch keine zwischen Blutung oder schmierblutung. Jetzt ist wieder Pause und ich habe zwar strakes ziehen und Rücken Schmerzen aber keine Periode also machte ich halt noch mal einen Test auch dieser ist negativ.was soll ich machen einfach wieder mit Pille angefangen oder zum Arzt gehen? Oder ist das normal? Könnt ihr mir dazu Info geben oder was ihr tun würdet?
    Danke

  • Re: Pille regelmäßig genommen Periode blieb aus Test negativ

    Hallo,

    einfach mit der Pille richtig weitermachen! Das ist zu Beginn einer solchen Umstellung alles normal und wird sich mit der Zeit einpendeln. Wenn keine weiteren Beschwerden hinzukommen ist auch kein FA-Besuch deswegen notwendig.

    Katzenauge

    Kommentar