• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Pille danach

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pille danach

    Hallo zusammen,

    ich nehme die Pille Dienovel und habe am Dienstag die Pille vergessen. Ich bin in der zweiten Einnahmewoche und es war die 12 Pille die vergessen wurde. Ich habe es erst am nächsten Abend, also am Mittwoch bemerkt und die Pille dann nachgenommen und die von Mittwoch dazu. Im Internet stand, dass es nicht schlimm ist und der Schutz weiter bestehen bleibt. Ich hatte am Dienstag Abend GV, aber ohne Samenerguss. Am Donnerstag habe ich dann zur Sicherheit bei meiner FA angerufen und die hat mir die Pille danach verschrieben (EllaOne), die ich dann gegen Mittag genommen habe.
    Nun meine Frage: Besteht noch das Risiko einer Schwangerschaft?
    Und heute, Samstag, hatte ich plötzlich einen braunen Ausfluss..ist das normal?

    Vielen Dank im Vorraus

  • Re: Pille danach

    Hallo,

    Sie sollten Ihren FA wechseln > Er/Sie haben KEINE Ahnung!!!!! Die PiDaNa war hier absolut nicht notwendig!!!!!!!!!!

    Ein Ss-Risiko bestand zu keiner Zeit! Bis zum Beginn des nächsten Blisters ist nun der Schutz nicht mehr gegeben. Das mit dem Ausfluss ist normal.

    Katzenauge

    Kommentar


    • Re: Pille danach

      Hallo,

      die Verschreibung der "Pille danach" war hier ein nicht nachvollziehbarer Behandlungsfehler, ich kann auch nur zum Arztwechsel raten.

      Gruss,
      Doc

      Kommentar


      • Re: Pille danach

        Vielen Dank das beruhigt mich sehr! Ab wann kann dann wieder von einem bestehenden Schutz ausgegangen werden?

        Danke für die schnelle Antwort!

        Kommentar



        • Re: Pille danach

          Ich habe auch eine Frage zur Pille danach. Ich habe diese nachdem das Kondom verrutscht ist innerhalb von nicht einmal vier Stunden genommen und zu der Zeit nur mit Kondom verhütet. Am nächsten Tag habe ich bereits meine Periode erhalten und gleich wieder mit Einnahme der Antibabypille begonnen (nach 5 monaten wieder angefangen). Die Periode verlief normal aber hielt 7 Tage an. Was mich nun aber beunruhigt ist das die Blutungen in bräunlichen schmierigen Ausfluss ubergingen. Dieser hält nun bereits seit 4 Tagen an. Insgesamt habe ich somit schon seit 11 Tagen verschiedene Blutungen. Ist das nornal? Vielen dank

          Kommentar


          • Re: Pille danach

            Vielen Dank das beruhigt mich sehr! Ab wann kann dann wieder von einem bestehenden Schutz ausgegangen werden?

            Danke für die schnelle Antwort!
            Hallo,

            wenn Sie Ihre normale Pille weiternehmen, besteht der Schutz erst wieder mit der 1ten Pille im neuen Blister.
            Wenn Sie die Einnahme der normalen Pille beenden und dann am 1ten Blutungstag wieder mit der Pille beginnen, besteht der Schutz von da an wieder.

            Katzenauge

            Kommentar


            • Re: Pille danach

              Ich habe auch eine Frage zur Pille danach. Ich habe diese nachdem das Kondom verrutscht ist innerhalb von nicht einmal vier Stunden genommen und zu der Zeit nur mit Kondom verhütet. Am nächsten Tag habe ich bereits meine Periode erhalten und gleich wieder mit Einnahme der Antibabypille begonnen (nach 5 monaten wieder angefangen). Die Periode verlief normal aber hielt 7 Tage an. Was mich nun aber beunruhigt ist das die Blutungen in bräunlichen schmierigen Ausfluss ubergingen. Dieser hält nun bereits seit 4 Tagen an. Insgesamt habe ich somit schon seit 11 Tagen verschiedene Blutungen. Ist das nornal? Vielen dank
              Hallo,

              ja, dass ist normal. Die PiDaNa kann den Zyklus etwas durcheinanderbringen.

              Katzenauge

              Kommentar