• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Zwischenblutungen durch Stress?

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Zwischenblutungen durch Stress?

    Hallo,
    ich nehme die Pille "Valette" und hatte vom 05.11. -16. 11. meine Tage, sie waren normal, also ohne besondere Vorkommnisse.
    Meine 7-tägige Pause ging vom 06.11. - 12.11., am 13.11 hab ich wieder die Pille genommen.

    Heute früh hatte einen Termin zum MRT, der wegen einer Panikattacke meinerseits abgebrochen wurde, ich hab Platzangst in der Röhre bekommen und mir ging und geht es seitdem immer noch nicht so richtig gut.

    Vorhin hatte ich ein Ziehen Im Unterleib und leichte Bauchschmerzen, eben auf der Toilette sah ich, dass ich eine Zwischenblutung hab, es ist hellrotes Blut auf dem Papier, auf der Slipeinlage war auch was, aber mehr bräunlich.

    Kann das durch den Stress von heute kommen?

    Sollte ich mich mal untersuchen lassen?

    Meine letzte Untersuchung war Ende September, da war nichts auffälliges.

    mfg



  • Re: Zwischenblutungen durch Stress?

    Hallo,

    der Stress kann dabei durchaus eine Rolle spielen, Sie sollten den weiteren Verlauf abwarten.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar