• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Pilzinfektion

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pilzinfektion

    Hallo Dr.Scheufele

    Vor unefähr 2 Wochen hatte ich eine Blasenentzündung und nahm für 3 Tage Antibiotika. Ca. Eine Woche nach der Einnahme von Antibiotika habe ich ein Brennen in der Scheide gespürt. Habe mir anfangs nicht gedacht. Nach einigen Tagen später bekam ich dazu Rückenschmerzen sowie unterbauchschmerzen. Ich ging gestern zum Frauenarzt und es kam raus dass ich eine pilzinfektion habe. Ich habe vergessen nachzufragen ob es bei einer pilzinfektion normal ist solche Rückenschmerzen und unterbauchschmerzen zu haben? Ich weis nicht weiter und mache mir so Gedanken. Das passiert mir zum ersten Mal..

    l

  • Re: Pilzinfektion

    Hallo,

    möglich ist ein solcher Zusammenhang, es bleibt der Erfolg der Behandlung abzuwarten.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Pilzinfektion

      Hallo vielen Dank für die Antwort.

      Kommentar


      • Re: Pilzinfektion

        Hallo Dr.Scheufele

        Ist es auch möglich eine Entzündung im Rücken zu haben durch die Pilzinfektion?

        vielen Dank!

        Kommentar



        • Re: Pilzinfektion

          nein, aber die Schmerzen können ausstrahlen.

          Kommentar


          • Re: Pilzinfektion

            Hallo ich hätte noch eine letzten Frage..und zwar können pilzinfektion eine Erkältung wie starkes Husten und leichtes Fieber auslösen? Habe im Internet dazu was gelesen dass es ein Auslöser sein kann aber dass es sehr selten ist..muss ich mir sorgen machen?

            vielen Dank!

            Kommentar


            • Re: Pilzinfektion

              von einem solchen Zusammenhang ist nicht auszugehen.

              Kommentar



              • Re: Pilzinfektion

                Hallo Dr. Scheufele,

                vielen dank für ihre Antwort.

                ich habe noch ein kleines Bedenken. Und zwar sind die Rücken und unterbauchschmerzen verschwunden. Jedoch habe ist seit gestern durchsichtige Spinnparen zervixschleim. Dies kommt 3 -4 mal hintereinander wenn ich auf die Toilette gehe. Laut der Berechnung hatte ich gestern meinen Eisprung. Ist dieser Ausfluss ein Zeichen dass ich den scheidenpilz noch habe oder liegt es an dem Eisprung ?

                vielen Dank !

                Kommentar


                • Re: Pilzinfektion

                  Auch das deutet nicht auf einen Pilzinfekt hin.

                  Kommentar