• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Brennen Wundgefühl Hilfe Ratlos

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Brennen Wundgefühl Hilfe Ratlos

    Lieber Herr Dr. Scheufele,
    mich quälen schon seit längerem immer wieder Schmerzen im Intimbereich, v.a. ein Brennen und Wundgefühl, wobei es eher innen drin ist (merkt man v.a. bei Einführen vom Tampons und beim Geschlechtsverkehr).
    Pilzinfektionen wurden bei mir in der Vergangenheit öfter festgestellt, allerdings hat die letzten Male wo meine Gynäkologin eine Behandlung mit clotrimazolhaltigen Cremes vorgeschlagen hat das alles nicht richtig gewirkt. Meist so Einmal- oder Dreimaltabletten genommen. Es wurde zunächst eher unangenehmer und schlimmer. Auch Milchsäurezäpfchen machten es zunächst eher schlimmer.
    Was komischerweise temporär hilft ist, wenn ich die Pillenpause mache und meine Tage bekomme, habe zumindest das Gefühl nach den Blutungen ist es wieder etwas besser, hält aber meist nicht so lange an.
    Auch die orale Einnahme von Fluconazol hat nicht viel gebracht.
    Es schwankt immer zwischen mal mehr oder mal weniger Symptomen, ist aber seit Monaten nie so richtig weggegangen dieses Wundgefühl innen, wobei es mal kaum stört und dann wieder stärker wird und störend bis hin zum Jucken.
    Was kann das sein? Meine Gynäkologin weiß glaube ich auch nicht so recht weiter, eine sexuell übertragbare Krankheit ist eigentlich ausgeschlossen, wurde auf Chlamydien, HPV etc getestet und hatte danach keinen Risikokontakt mehr.
    Kann es trotzdem irgendwas schlimmes sein? Und wenn ja was sollte ich noch ansprechen bei meiner Ärztin?
    Momentan fühlt es sich innen etwas wund an und eng und außen leicht wund (wie eine kleine Verletzung, obwohl ich immer sehr aufpasse).
    Meine Unterhosen (Polyamid) wasche ich bei über 60 Grad mit Hygienespüler und Nachspülen, zum Duschen im Intimbereich benutze ich eine Intimlotion, die ich aber auch nur außen drantue, innen nur Wasser.
    Sobald ich mich rasiere werden die Beschwerden eher schlimmer, nachwachsende Härrchen entzünden sich vereinzelt und bilden so eine Art Pickel.
    Ich weiß nicht mehr, was ich noch machen soll.
    Habe relativ viel Stress und esse viel Zucker.
    Bitte helfen Sie mir und sagen mir was hier alles in Betracht kommt und was ich untersuchen lassen sollte! Bin verzweifelt und hab v.a. immer Angst es könnte was Gravierendes sein
    Ganz herzlichen Dank!
    Moni

  • Re: Brennen Wundgefühl Hilfe Ratlos

    Hallo,

    ich würde hier zu einer umfassenden Abklärung durch Abstrich- und Laboruntersuchung raten.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar