• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Gardnerella und Dosierung Metronidazol

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Gardnerella und Dosierung Metronidazol


    Guten Abend,

    bei mir wurde reichlich Gardnerella vaginalis sowie Prevotella species diagnostiziert.

    Verschrieben wurde mir Metronidazol 400mg (14 Tabletten).

    Nun habe ich hier aber auch von folgenden Dosierungsinformationen gelesen:

    Unkomplizierte Infektionen werden täglich mit einer niedrigen Dosierung von 400 Milligramm Metronidazol (eine Tablette) oder weniger fünf bis sieben Tage lang behandelt.

    Bei höherer Dosierung (1000 bis 2000 Milligramm Metronidazol pro Tag) sollte eine kurze Therapiedauer, ein bis drei Tage, eingehalten werden.

    Eine Scheideninfektion durch Gardnerella vaginalis oder eine Trichomonadeninfektion kann durch eine einmalige Einnahme von 2000 Milligramm Metronidazol (fünf Tabletten) behandelt werden.


    Ist es Ihrer Meinung nach ratsam 14 Tage hindurch jeweils 400mg zu nehmen, oder würden Sie eine andere Dosierung (z.B. höher und dafür eine kürzere Einnahmedauer) empfehlen?
    Wäre es ratsam zusätzlich mit Vagi C Fem oder Ähnlichem zu behandeln?

    Vielen Dank im Voraus!

  • Re: Gardnerella und Dosierung Metronidazol

    Hallo,

    ich halte die längere Einnahme für den besseren Weg, ein zusätzliches Milchsäurepräparat wäre kein Fehler.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar