• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Blut aus Brustwarze

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Blut aus Brustwarze

    Hallo,

    bei mir kommt leider seit einer Woche offensichtlich reines Blut aus der linken Brustdrüse. Wenn ich drücke, kommen nicht immer, aber meistens grosse Tropfen Blut. Es ist sogar schon ein paar Mal richtig rausgespritzt.
    Mein Gyn hat mich zur Mammografie und Sonografie geschickt. Die Untersuchungen waren heute, beide waren völlig unauffällig.
    Beim Gyn habe ich erst wieder nächste Woche einen Termin.
    Ich wüsste schon so gerne vorher, welche Ursachen das Symptom haben KÖNNTE. Die Radiologen waren heute recht ratlos :-(.

    LG
    Julie

  • Re: Blut aus Brustwarze

    Hallo,

    in diesem Fall sollte eine Milchgangsspiegelung zur weiteren Abklärung erfolgen.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Blut aus Brustwarze

      Habe mich gerade etwas schlau gemacht über diese Milchgangsspiegelung. Heisst "örtliche Betäubung" dass nur die Brust betäubt wird, oder ist man da ganz weg, so wie bei der Magenspiegelung?

      Kommentar


      • Re: Blut aus Brustwarze

        Man kann dabei eine Sedierung wie bei einer Spiegelung durchführen.

        Kommentar



        • Re: Blut aus Brustwarze

          Galaktografie-Versuche blieben heute erfolglos, weil der Radiologe trotz Mini-Sonde das Kontrastmittel nicht abgeben konnte. Der betreffende Milchgang ist zu klein. Von daher wird eine Galaktoskopie wohl noch weniger möglich sein.

          Den Unterschied zwischen Galaktografie und Galaktoskopie kenne ich erst seit einer Woche, deshalb sorry, dass ich Ihren Rat nicht nachgekommen bin.

          Es blutet immer noch, aber das Sekret ist seit zwei Monaten dunkler, zähflüssiger und weniger geworden. Abstriche wurden schon zweimal gemacht. Nächste Woche habe ich einen Termin bei meinem Gynäkologen, der mir voraussichtlich nur eine Kontrolluntersuchung in einem halben Jahr raten wird. Gibt es noch weitere sinnvolle Untersuchungen, die ich vorschlagen könnte?

          Kommentar


          • Re: Blut aus Brustwarze

            In dem Fall kann man leider wirklich nur den Verlauf abwarten.

            Kommentar