• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Wechsel von Pille auf 3 Monatsspritze

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wechsel von Pille auf 3 Monatsspritze

    Hallo an alle Meine Partnerin nimmt seit 2 Jahren die Pille. Da sie aber immer ziemliche Schmerzen während der Pause hatte, hat die Frauenärztin ihr nun zur 3 Monatsspritze geraten, die ihr dann auch sogleich gespritzt wurde. Die Ärztin sagte, die Spritze sei sofort wirksam und sie brauche die Pille nun nicht mehr nehmen. Im Internet lese ich nun allerdings überall, dass die 3Monatsspritze normalerweise während der Periode gesetzt wird. In unserem Fall wurde sie aber von der Ärztin einfach mittendrin gespritzt, also während der Pilleneinnahme einfach zur 3MS gewechselt. Ist die Spritze nun wirklich von Anfang an sicher wenn sie nicht während der Periode gesetzt wurde?

    Vielen Dank

  • Re: Wechsel von Pille auf 3 Monatsspritze

    Hallo,

    Sie können in dem Fall von erhaltenem Schutz ausgehen.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Wechsel von Pille auf 3 Monatsspritze

      Hallo,

      Sie können in dem Fall von erhaltenem Schutz ausgehen.

      Gruss,
      Doc
      Vielen Dank für die Antwort. Also können wir uns sicher sein, dass der Schutz sofort gegeben war, auch wenn die Spritze nicht während der Periode gesetzt wurde? Konnte man in unserem Fall die Pille einfach so mit der 3MS einfach so "ersetzen" bzw mittendrin statt weiterhin die Pille zu nehmen die Spritze setzen lassen?

      Kommentar