• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Pille und immer wieder weicher Stuhlgang durch Stress/Aufregung

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pille und immer wieder weicher Stuhlgang durch Stress/Aufregung

    Hallo Herr Dr. Scheufele,

    ich hab in letzter Zeit ziemlich viel Stress auf der Arbeit. Leider reagiert mein Körper auf Stress/Aufregung immer ziemlich schnell. Bei mir zeigt sich das dann immer so, dass mein Magen/Darm verrückt spielt. Mein Bauch rumort dann immer total und ich habe das dringende Bedürfnis auf die Toilette zu gehen und kann es dann auch kaum halten (so wie bei Durchfall). Wenn ich dann auf die Toilette gehe habe ich dann immer sehr weichen bis breiigen Stuhlgang (aber nicht so dünnflüssig wie man es von eigentlichem Durchfall kennt), aber halt schon sehr weich.
    Das hatte ich in den letzten paar Wochen mehrmals. Es ist ungefähr so abgelaufen, dass ich einen stressigen Tag hatte und ich dann wie oben beschrieben auf die Toilette musste und die nächsten paar Tage waren dann etwas ruhiger wo ich dann auch wieder normalen Stuhlgang hatte und dann kam wieder ein stressiger Tag und schon hatte ich wieder die Beschwerden. Und so geht das jetzt schon ein paar Wochen. Also ich hatte jetzt ungefähr in den letzten zwei bis drei Wochen bestimmt 6 mal die oben genannten Beschwerden. Das heißt ein paar Tage normaler Stuhlgang, dann "Durchfall", dann mal wieder normaler Stuhlgang, dann wieder "Durchfall". Je nachdem wie stressig es bei mir ist.

    Nun habe ich ein bisschen Angst um die Wirksamkeit der Pille.

    Es heißt ja, dass die Pille nicht mehr wirkt, wenn die Darmflora gestört ist, z.B. wenn man ein oder mehrere Tage richtig starken Durchfall hat.

    Ich habe aber Angst, dass meine Darmflora auch schon gestört ist, dadurch dass ich immer wieder so unnormalen Stuhlgang habe. Also das ist ja auch schon so ein bisschen Durchfall, aber halt nicht so ganz extrem.

    Wie schätzen Sie die Situation ein? Kann ich mich noch auf die Pille verlassen?

    Vielen Dank im Voraus für Ihre Antwort!



  • Re: Pille und immer wieder weicher Stuhlgang durch Stress/Aufregung

    Hallo,

    ich gehe hier von weiterhin bestehender Pillenwirkung aus, würde aber zu einer Abklärung durch den Hausarzt raten.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar