• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Kupferspirale: Wie sicher ist sie denn nun?

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Kupferspirale: Wie sicher ist sie denn nun?

    Hallo,

    Laut Internet beträgt der Pearl Index der Kupferspirale 0,6-3.
    Der PI der Gynefix beträgt nur 0,1-0,5, ist also deutlich besser.

    Laut meinem Arzt sind beide Methoden jedoch gleich sicher - besonders bei einer sehr kleinen Gebärmutter wie ich sie habe. Ich habe die Flexi T 300 eingesetzt bekommen, nachdem die Gynefix ausgestoßen wurde.

    Warum wird denn so ein "schlechter" PI der Spirale angegeben? Laut meinem Arzt ist die Wirkungsweise sowie die Sicherheit bei der Spirale sowie bei der Gynefix genau gleich.

    Können Sie die Aussage meines Arztes bestätigen?

    Mit freundlichen Grüßen

  • Re: Kupferspirale: Wie sicher ist sie denn nun?

    Hallo,

    wenn die Sicherheit nicht unterschiedlich wäre, würde der Peart-Index auch gleich sein.
    Die Differenz kann deshalb bestehen, weil es bei der Kupferspirale eher zu unbemerkter Verlagerung kommen kann.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Kupferspirale: Wie sicher ist sie denn nun?

      Und das Risiko einer Verlagerung ist tatsächlich "so hoch"? Auch bei einer eher kleinen Gebärmutter?

      Durch Sport oder Sex könnte sie sich aber nicht verlagern?

      Kommentar


      • Re: Kupferspirale: Wie sicher ist sie denn nun?

        Das Risiko ist allgemein recht gering.

        Kommentar