• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Seit Juli keine Periode mehr.

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Seit Juli keine Periode mehr.

    Hallo.
    Ich habe seit Juli keine Periode mehr gehabt.
    Kurz die Vorgeschichte: Ich nahm seit ca 10 Jahren die Pille und setzte sie im Dezember 2015 ab. Ich arbeite im Schichtdienst und hab sie eh ständig vergessen, da wollte ich meinem Körper sich einfach wieder sich selber überlassen und verhüte jetzt nicht mehr hormonell.
    Danach hatte ich ca. 6 Wochen nach der letzen Abbruchblutung dass erste Mal wieder meine Tage und dann recht regelmäßig mit einer Zykluslänge von ca. 35 Tagen, das letzte Mal waren es genau 28 Tage, sodass ich dachte so langsam kommt wieder alles in Ordnung mit meinem Körper. Aber wie schon oben erwähnt hatte ich dann seit Juli keine Periode mehr. Eine Schwangerschaft war ausgeschlossen und da ich mir echt Sorgen machte bin ich Im September zu Frauenärztin gegangen. Die hat mich untersucht und Ultraschall gemacht. Es war soweit alles gut. Sie hatte nur nicht grad viele Folikel gesehen und die Schleimhaut war kaum aufgebaut. Psychische Ursachen oder Stress konnten wir eigentlich auch ausschließen da es mir sonst gut geht und ich nicht mehr Stress als sonst auch habe.
    Sie sagte wir warten bis Oktober und wenn bis dahin nichts passiert ist, gibt sie mir ein Präparat dass alles wieder ins Lot bringt. So ne Art Pille für 10 Tage oder so.
    Ich hab damals aber schon gesagt dass ich das eigentlich nicht möchte, da ich nicht schon wieder irgendwelche Hormone einnehmen möchte, sondern mein Körper das selber regeln soll und ich nicht ohne den Grund zu kennen wieder eingreifen möchte. Als ich meine Ärztin dann fragte ob wir nicht erstmal einen Hormonstatus machen können, meinte sie dass das nur Sinn macht wenn ich eine Periode hab. Das verstehe ich nicht. Ich will doch jetzt wissen was da los ist und nicht nachdem ich wieder Hormone zugeführt hab.
    Was soll ich jetzt machen? Kann ich ohne Bedenken einfach weiter auf meine Periode warten? Oder schade ich mir damit und sollte lieber das Präparat nehmen? Oder gibt es Alternativen um meinen Zyklus anders wieder ins Lot zu bringen.
    Danke schonmal im Voraus und sorry für den langen Text aber ich bin wirklich verunsichert und hab Angst. Ich will schließlich auch ab nächstem Jahr über Kinder nachdenken.

  • Re: Seit Juli keine Periode mehr.

    Hallo,

    man kann einen Behandlungsversuch auf pflanzlicher Basis mit Mönchspfeffer unternehmen (z.B. Agnucaston, rezeptfrei in der Apotheke).

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Seit Juli keine Periode mehr.

      Ok vielen Dank. Ich hab schon öfter davon gehört.
      Wann sollte ich nochmal zur Frauenärztin gehen, wenn die Periode trotzdem nicht kommt?

      Kommentar


      • Re: Seit Juli keine Periode mehr.

        Sie können dann durchaus noch einige Wochen den Verlauf abwarten.

        Kommentar



        • Re: Seit Juli keine Periode mehr.

          Eine Frage hab ich allerdings noch. Wie dosiere ich ihn? Es gibt Präparate mit 4mg aber auch mit 100.

          Kommentar


          • Re: Seit Juli keine Periode mehr.

            Agnucaston: 1 Tabl. mit 4 mg täglich.

            Kommentar