• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

2 Wochen Zwischenblutungen

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • 2 Wochen Zwischenblutungen

    Hallo. Vor ca 3 Wochen war ich beim FA und habe das Ergebnis vom Abstrich bekommen: PAPIIId ! Ein Schock für mich, aber mein FA sagte ich solle mir keine Sorgen machen und einfach in 3 Monaten zur Kontrolle kommen.
    2 Tage nach meinem FA Besuch bekam ich plötzlich Zwischenblutungen (benutze keine hormonelle Verhütung), habe mir nicht viel dabei gedacht und gedacht dass sie in paar Tagen von selber weggehen wird. Nun habe ich sie seit ca 2 Wochen schon und mache mir schon Sorgen. Die Zwischenblutung ist nicht stark also ich komme mit einer Tagesbinde aus aber sie ist dunkelbraun und mal schleimiger mal flüssiger und meist hab ich den ganzen Tag wenig bist nichts und dann plötzlich kommt was am Abend. Ich hätte am Samstag jetzt meine Periode bekommen sollen nur weiß ich jetzt auch nicht genau ob ich sie schon habe oder ob das noch immer nur die Zwischenblutung ist. Schmerzen habe ich eigentlich keine bis auf ein bisschen ziehen wie vor bzw während der Periode. Leider ist mein FA bis nächste Woche im Urlaub und ich weiß nicht was ich tun soll. Hat das was mit dem PAP Ergebnis zu tun oder nicht? /Sollte ich mir sorgen machen und ins KH fahren oder kann das bis nächste Woche wenn mein FA wieder da ist warten? Bin sehr beunruhigt!! Bitte um Ratschläge

    LG

  • Re: 2 Wochen Zwischenblutungen

    Hallo,

    ein Zusammenhang mit dem PAP Befund besteht dabei nicht, es ist von einer harmlosen, hormonellen Ursache auszugehen. Sie sollten den weiteren Verlauf abwarten.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar