• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Doppelte Pilleneinnahme

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Doppelte Pilleneinnahme

    Hallo,
    ich brauche bitte dringend Hilfe bei einem dummen Fehler der mir geschehen ist.
    Ich habe Ausversehen am Donnerstag wie gewohnt um 6 Uhr morgens meine Pille genommen und abends um 7 Uhr die Pille von Freitag, weil ich aus irgendeinen Grund dachte wir hätten bereits Freitag und ich hätte die Einnahme vergessen.
    In der Packungsbeilage meiner Pille Lamuna 20 habe ich gelesen dass dies nicht weiter schlimm ist.
    Blöder weise war die logische Schlussfolgerung für mich am Freitag morgen keine Pille zu nehmen und wie gewohnt Samstag die Einnahme fortzusetzen.
    Ich befinde mich allerdings in der dritten Einnahmewoche kurz vor der Pillenpause und habe gelesen, dass dieses Verfahren meinerseits nicht richtig war.

    Werde ich meine Tage trotzdem kriegen? Und soll ich einfach so weiter machen?

    Ich würde mich sehr freuen, wenn mir jemand schnell helfen könnte. Danke im Vorraus.

  • Re: Doppelte Pilleneinnahme

    Hallo,

    die Pillenwirkung wird nur eingeschränkt, wenn mehr als 36 Stunden zwischen den Einnahmen vergangen sind. In dem Fall sollten Sie die anstehende Pause auslassen, dann bleibt der Schutz erhalten.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Doppelte Pilleneinnahme

      Danke für die Antwort ersteinmal.
      kann ich die Pause auch wie gewohnt machen? Und ab wann ist die Wirkung der Pille dann wieder gegeben?

      Gruß, Luisa.

      Kommentar


      • Re: Doppelte Pilleneinnahme

        Hallo,

        BITTE den Text vom Doc mal DURCHLESEN !!!!

        KEINE Pause!!! PILLE durchnehmen!!!

        Ist doch nicht sooo schwer zu verstehen , oder ??

        LG, Nesty

        Kommentar



        • Re: Doppelte Pilleneinnahme

          Ich würde trotzdem ganz gerne die Meinung von Dr. Scheufele hören.
          Mir geht es gerade nicht um den Verhütungsschutz der Pille da ich zurzeit sowieso keinen GV habe. Wäre es dann nicht möglich den Rhythmus beizubehalten, die Pause wie gewohnt einzulegen und dann nach 7 Tagen mit der neuen Packung anzufangen?
          Und wenn ich das so machen würde, wann wäre der Schutz der Pille wieder vollkommen gegeben?

          Über eine Antwort auf diese Frage würde ich mich sehr freuen.
          Gruß, Luisa.

          Kommentar


          • Re: Doppelte Pilleneinnahme

            In dem Fall würde der Schutz nach 7 Pillen im neuen Zyklus wieder bestehen.

            Kommentar