• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Position Gebärmutter

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Position Gebärmutter

    Guten Tag,

    Ich habe eine Frage zum Stand der Gebärmutter.
    Kurz zur Situation:
    Ich habe vor 4,5 Monaten unsere Tochter geboren.
    Da ich ein Fremdkörpergefühl hatte wurde nochmal untersucht wobei eine minimale zystozele diagnostiziert wurde. Die Gebärmutter sei aber stabil.
    Rückbildungsgymnastik habe ich im Kurs gemacht und mache ich jetzt täglich Zuhause.
    Beim tasten um zu sehen wie es sich verändert hat ist mir allerdings aufgefallen das die Gebärmutter / Muttermund sofern es das ist was ich da taste - wüsste allerdings nicht was es sonst sein sollte - immer anders liegt.
    Mal ganz hoch und mit dem Finger nicht zu erreichen, mal ganz tief und nur 2-3 cm hinter dem Scheideneingang - allerdings geht es neben dem was ich da fühle weiter nach oben.
    Kann das in der Zeit nach der Geburt noch normal sein. Sind das die Bänder?
    Ich würde mir denken bei einer Senkung wäre die Gebärmutter doch immer erreichbar und nicht manchmal ganz hoch?
    Einen Zyklus habe ich noch nicht, hatte ich auch vor der Schwangerschaft alleine nicht (Hormone waren nötig).
    Über eine Idee / Einschätzung ihrerseits freue ich mich.
    Vielen Dank und herzliche Grüße

  • Re: Position Gebärmutter

    Hallo,

    ohne Untersuchung ist eine Beurteilung in dem Fall natürlich schwierig, den beschriebenen Tastbefund halte ich aber für harmlos.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Position Gebärmutter

      Vielen Dank für Ihre Rückmeldung.
      Ja natürlich ist eine genaue Bewertungen ohne Untersuchung schwierig.
      Ich war nur unsicher ob es sich dabei um eine Senkung handelt aber dann dachte ich, dass die Gebärmutter doch dann nicht phasenweise ganz hoch stehen dürfte oder?
      Außerdem war ich verunsichert ob es sein kann das die Gebärmutter ihre Position mehrmals täglich ändert. Wobei ich natürlich nicht sagen kann wie es vor der Geburt war, da ich so oft nicht getastet habe.
      Wie lange nach der Geburt dauert es denn bis die Bänder wieder straff sind und das Bindegewebe im kleinen Becken die Organe wieder stabilisiert?

      Lieben Dank für Ihre Unterstützung.
      Herzliche Grüße!

      Kommentar


      • Re: Position Gebärmutter

        Nach dem bei Ihnen vergangenen Zeitraum ist von abgeschlossener Rückbildung auszugehen.

        Kommentar