• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Ausgelöste Periode

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ausgelöste Periode

    Guten tag!
    Ich habe vor 12 wochen mein drittes Kind spontan zur Welt gebracht! Ich habe nicht gestillt.
    Vor zwei Wochen war ich beim Frauenarzt da ich auf der linken Seite unterleibsschmerzen hatte. Dort wurde an beiden eierstöcken Zysten festgestellt. Die Gebärmutterschleimhaut war 2, 5cm dick. (Periode hatte ich nach geburt noch nicht).
    Um die Periode auszulösen sollte ich 6 tage Lang morgens und abends eine Tablette duphaston nehmen. Zwei Tage nach der letzten Tablette setzte die Periode ein. Freitag waren sie recht schwach. Samstag und Sonntag sehr stark. Gestern hatte es wieder etwas nachgelassen lief aber immer noch.
    Gestern war ich zur Kontrolle beim Frauenarzt, die Zysten sind geplatzt, zur schleimhaut sagte er nur sie blutet ab.
    Jetzt habe ich aber das Problem das seit gestern nachmittag nichts mehr kommt. Lediglich beim abwischen ist ein tropfen Blut dabei. Muss ich mir jetzt Sorgen machen? Müsste Es bei der stark aufgebauten schleimhaut nicht viel länger bluten?

    Ich hoffe sie können mir helfen!
    Liebe Grüße,
    Beethoven

  • Re: Ausgelöste Periode

    Hallo,

    ein solcher Verlauf ist ganz normal und kein Grund zur Sorge.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar