• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Kontaktblutung?

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Kontaktblutung?

    Liebe Alle

    Ich hätte da eine Frage. Ich musste vom 14.10-19.10 das Antibiotika Ciprofloxacin nehmen, da ich eine Blasenentzündung hatte. Ausserdem nahm ich vom 19.10-21.10 daa gyno-canesten, damit ich keinen Scheidenpilz bekomme. Nun zur Frage. Ich hatte am 18.10 GV mit meinem Freund. Ich nehme die Pille und verhüten immer zusätzlich mit Kondom. Nach dem GV blutete ich und am Tag dannach hatte ich am Toillettenpapier einen Tropfen Blut. Als ich das Gyno Canesten benutze(den Aplikator der man in die Scheide einführt) tat das wirklich weh und ich hatte die nächsten zwei Tage wieder einen Tropfen Blut am Toillettenpapier.
    Liegt das an der Kontaktblutung? Ich bin mir ziemlich sicher, dass ich eine Einnistungsblutung ausschliessen kann, wir verhüten ja doppelt und einen Fehler ist uns auch nicht unterlaufen.

    Ist es möglich dass die Kontaktblutung länger dauern kann? Ab wann sollte ich zum FA?

    Danke im Voraus

  • Re: Kontaktblutung?

    Hallo,

    eine solche Kontaktblutung ist kein Grund zur Sorge, warten Sie einfach den weiteren Verlauf ab.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar