• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Minipille früher einnhemen

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Minipille früher einnhemen

    Guten Tag, ich nehme seit heute die Minipille Solgest. habe sie heute um 12:15h genommen (erst erhalten) und würde sie gerne aber sonst gegen 06:45h einnehmen. Wäre das jetzt ein Problem wenn ich diese morgen früher nehmen würde? Die Pille hat ja 12 Stunden Karrenz.
    Unterder Woche würde ich sie gegen 06:45h nehmen und dann am Wochendene ca. 9-10h, macht dies etwas aus?
    Habe vorher jahrelang die Mikropille genommen und bin erst umgestiegen. Bin jetzt etwas Verunsichert. Bin 45 Jahre, Nichtraucher und habe daher auf den Rat des Arztes auf die Minipille eingelassen. Mein Arzt ist leider bereits in Urlaub gefahren und nicht erreichbar. Veilen Dank und VG Emme

  • Re: Minipille früher einnhemen

    Hallo,

    diese zeitlichen Varianten sind kein Problem.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Minipille früher einnhemen

      Danke für Ihre Antwort.
      Ich habe noch eine Frage
      ich habe jetzt die Minipille Solgest verschrieben bekommen. Hatte vor einer Woche meine Tage d.h. ich bin in der ersten Woche des neuen Zyklus.
      Mein Frauenarzt meinte ich könne sofort heute beginnen, das wäre ok. Ist es richtig, daß ich dann erst ab dem 8 Tag einen Verhütungsschutz mit der Solgest habe?

      Habe bsiher die Mikropille genommen und letzte Woche eine Spirale setzten lassen das nicht geklappt hat.

      Danke

      MFG

      Kommentar


      • Re: Minipille früher einnhemen

        Hallo ich habe eine Frage: ich habe jetzt zum ersten mal angefangen die Pille zu nehmen ich habe damit am ersten Tag meiner Periode angefangen und ich nehme die swingo 20, in der packungsbeilage steht Das man dann sofort einen Verhütung Schutz hat, ich hatte dann am siebten tag geschlechtsverkehr mit meinem Freund ich habe trotz allem Angst das was schief gelaufen ist, ich war auch schon in der Apotheke und die Frau meinte zu mir das ich die Pille danach nicht bräuchte da es nicht sein kann das ich direkt beim ersten mal schwanger werde, zu dem ding ich ja an Tag eins meiner Periode an und wartete trotzdem sieben Tage bis zum ersten geschlechtsverkehr, die siebte Pille nahm ich morgens um elf und hatte etwa gegen 22 Uhr geschlechtsverkehr, ich würde jetzt gerne noch eine Meinung hören, ich denke zwar auch das es unwahrscheinlich ist schwanger zu sein möchte mir aber noch eine Meinung einholen, würde mich über schnelle Antwort freuen, danke im voraus.

        Kommentar



        • Re: Minipille früher einnhemen

          ich denke du hast alles richtig gemacht und es ist wohl sicher nicht der fall das du schwanger bist. es sollte alles ok sein

          Kommentar


          • Re: Minipille früher einnhemen

            Vielen dank für die schnelle Antwort, das beruhigt mich etwas!

            Kommentar


            • Re: Minipille früher einnhemen

              Wenn Sie unabhängig von der Blutung mit der Pilleneinnahme beginnen, sollte im gesamten, ersten Zyklus zusätzlich verhütet werden.

              Kommentar