• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Periode/ Ss/ Ultraschall

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Periode/ Ss/ Ultraschall

    Hallo Dr Scheufele,
    ich war heute bei meinem Facharzt und bin nun etwas verwirrt über dessen Aussage und ob er mich irgendwie missverstanden hat. Der Grund meines Besuches war das Ausbleiben meiner Blutung (und das kam noch nie vor, ich bin mittlerweile 30) und ich wollte sicher gehen dass keine Schwangerschaft vorliegt. Der letzte Geschlechtsverkehr ist mittlerweile ca 13 Wochen her und verzweifel ich vor Angst dass eine Ss vorliegen könnte. Der Gyn meinte dass sich die Gebärmutter weich anlangt und auch keine verdickte Schleimhaut vorliegt, er also nichts erkennen kann. Ich war dann erleichtert und fragte nach der Sicherheit dass man eine Ss ausschließen könne, und er sagte dass es nie eine 1000% Sicherheit gäbe. Aber nach so langer Zeit hätte man doch definitiv etwas am Ultraschall erkennen müssen,oder? Vielen Dank für Ihre Bemühung.

  • Re: Periode/ Ss/ Ultraschall

    Hallo,

    nach diesem Zeitraum wäre eine Schwangerschaft definitiv erkannt worden.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar