• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Zwischenblutung trotz Pille (jahrelange Einnahme)

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Zwischenblutung trotz Pille (jahrelange Einnahme)

    Hallo,

    Ich nehme seit 2013 die Asumate 20 und hatte mit dieser Pille bisher keine Probleme. Ich bin im Moment in der dritten Pillenwoche, habe aber gestern plötzlich eine Schmierblutung gehabt..Abends war dann wieder nichts und heute hat es dann wieder geblutet..

    Ich bin nun ein wenig verwirrt, da ich während der Pilleneinnahme keine Blutungen haben sollte und dies auch bisher nicht vorgekommen ist.. Ist das normal oder sollte ich lieber einen Arzt aufsuchen?

    Ich habe zwar gelegentlich die Pillenpause übersprungen, aber ich wäre überrascht, wenn das die Ursache wäre

  • Re: Zwischenblutung trotz Pille (jahrelange Einnahme)

    Hallo,

    eine Zwischen-/Schmierblutung kann immer mal auftreten - auch dann wenn man das noch nie zuvor hatte. Irgendwann ist halt immer das "erste Mal".
    Ein Grund zur Sorge besteht deswegen nicht und einen FA muss man deswegen auch nicht aufsuchen.
    Nur wenn andere Beschwerden hinzukommen würden, dann macht es immer Sinn den FA zu konsultieren.

    Wenn man den Zyklus gelegentlich "verändert" dann sind solche Blutungen auch absolut normal und können auch die Ursache sein

    Katzenauge

    Kommentar