• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

PMS oder vllt. Schwanger?

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • PMS oder vllt. Schwanger?

    Hallo ich bin ganz neu hier und habe schon gleich eine Frage
    Und zwar bin ich junge Mutter von 2 Kindern (6 und 2 Jahre alt) selbst bin ich 26 jahre alt.
    Seid der Geburt meines jüngeren Kindes hat sich einiges an meinem Zyklus negativ verändert laut meiner ärztin wohl PMS.
    Nun ist es so das ich oft mit Launen schmerzen Übelkeit und etwas Schwindel ab ca dem eisprung zu kämpfen haben. Meine Periode kommt fast immer wann sie will was vor der schwangerschaft meines jüngeren Kindes gar nicht der Fall war.
    Nun ist es so das ich vor 3 Tagen meine Periode eigentlich hätte kriegen müssen, das sie nicht ganz pünktlich ist ist leider nichts neues allerdings hatte ich seid 5 tage vor eigentlichen Perioden Beginn wahnsinnige unterleibschmerzen war mir sicher das sie jetzt kommen würde... eingetroffen ist sie bis jetzt nicht allerdings sind die schmerzen weg als ob sie was gewesen wäre....Keine Anzeigen für ne periode...Nichts. Die Konsistenz des ausflusses und Farbe verändern sich täglich..Mal etwas fester und weiß, mal transparent und Fäden ziehend mal gelblich flüssig...
    Habe einen schwangerschaftstest gemacht der negativ war( vielleicht zu früh) mein Frauenarzt ist im Urlaub und in 2 Wochen habe ich einen Termin in einem endometriose Zentrum.
    Liebe grüße und danke im.vorraus.

  • Re: PMS oder vllt. Schwanger?

    Hallo,

    ohne Untersuchung lässt sich da leider keine Diagnose stellen, man kann zunächst nur den weiteren Verlauf abwarten.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: PMS oder vllt. Schwanger?

      Hallo
      Danke erstmal für Ihre schnelle Antwort.
      Ja eine Untersuchung wird schon nötig sein, nur macht mich das total verrückt. Wäre sowas denn typisch für PMS das die schmerzen plötzlich weg sind obwohl keine Periode stattgefunden hat? Hatte ich bisher noch nicht so erlebt wie jetzt?
      Liebe grüsse und ein schönes Wochenende youngmommy10

      Kommentar


      • Re: PMS oder vllt. Schwanger?

        Typisch für PMS sind diese Beschwerden nicht, es bleibt der weitere Verlauf abzuwarten.

        Kommentar



        • Re: PMS oder vllt. Schwanger?

          Ich danke Ihnen für die schnelle Antwort und wünsche ein schönes erholsames Wochenende
          Lg youngmommy10

          Kommentar


          • Re: PMS oder vllt. Schwanger?

            Lieber Herr doc.scheufele,
            Auf was würden sie
            Sie tippen anhand der genannten Symptome wenn diese für PMS untypisch sind?
            Gestern erneute Unterleib und rückenbeschwerden periode blieb dennoch aus und schmerzen sind wieder weg.
            Liebe grüße

            Kommentar


            • Re: PMS oder vllt. Schwanger?

              Eventuell könnte eine Zyste solche Beschwerden auslösen. Ohne Untersuchung kann man da aber nur Vermutungen anstellen.

              Kommentar