• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Gelbliche Rückstände?

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Gelbliche Rückstände?

    Hallo,
    Ich bin 19, Jungfrau und habe seit dem Kindergartenalter ständig gelbe Rückstände im Höschen. Meine Mutter hat immer gemeint, dass ich mich halt nicht richtig abwische, aber das ist es bestimmt nicht. Ich kann inzwischen nicht auf dünne Slipeinlagen verzichten. Meist ist es geruchsneutral, manchmal riecht es aber auch streng. Habe keine Schmerzen und es juckt auch nicht. Habe paar Frauenärzte angerufen, aber keiner will mich untersuchen, weil deren Instrumente wohl zu groß seien und es strafbar wäre, falls mein Jungfernhäutchen reißt. Habe deshalb auch keinen Geschlechtsverkehr mit meinem Freund, weil ich ja nicht weiß, ob da unten alles in Ordnung ist. Ist das vielleicht nur eine Blasenschwäche? Lohnt es sich, nach einem Frauenarzt mit den richtigen Instrumenten zu suchen? Oder kann ich meinen Freund ohne Bedenken ranlassen und mich danach erst untersuchen lassen?

  • Re: Gelbliche Rückstände?

    Hallo,

    ja, dies kann mit einer Blasenschwäche zu tun haben.
    Das es strafbar ist wenn bei einer gyn. Untersuchungen das Jungfernhäutchen reißt ist mir völlig neu!!!! Und das kann und will ich auch nicht glauben!
    Jedes junge Mädchen was sich zum ersten Mal die Pille verschreiben lässt, wird meist auch untersucht. Wie passt das zusammen??????????

    Da es nicht juckt und geruchsneutral ist, können Sie ruhig GV haben. Aber zwingend für eine Untersuchung ist ein zuvpr stattgefundener GV sicher nicht.

    Sie können auch bis dahin mal den Beckenboden versuchen zu kräftigen. Übungen findet man im Web.

    Katzenauge

    Kommentar