• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Kuperspirale / Scheidenpilz

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Kuperspirale / Scheidenpilz

    Hallo, ich habe seit über 2 Jahren die Kupferspirale und hatte nie Probleme beim Sex in meiner alten Beziehung. Nun habe ich einen neuen Partner, der ein recht großes Glied hat. Je nach Stellung "stößt er an" bzw es ist unangenehm. Was nicht so schlimm wäre, aber nach jedem Sex bekomme ich nach paar Tagen eine Pilzinfektion. Da er ebenfalls aus einer festen, langjährigen Beziehung kommt, schließe ich aus den Pilz von ihm zu haben. Er hat auch keine Symptome. Seine Ex hatte auch nichts. Viel eher habe ich den Verdacht, das durch sein großes Glied viel eher Bakterien Richtung Spirale gelangen bei mir und ich darauf dann mit nem Pilz reagiere. Gibt es sowas? Soll ich demnächst lieber mit Pille verhüten, würde sich das ganze dann legen? Bin gerade etwas am verzweifeln. Habe schon öfter gehört das Partnerwechsel mit Spirale manchmal zu Problemen führen kann.

    Danke vorab fürs antworten.
    Grüße, Samilee

  • Re: Kuperspirale / Scheidenpilz

    Hallo,

    hier sollte eine Behandlung der Pilzinfektion bei beiden durchgeführt werden.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar