• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Pap 3d1

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pap 3d1

    Hallo,
    ich schlage mich seit ca.3Jahren mit meinem Pap Abstrich herum.
    Mal ist er 2p, dann wieder 3d1.
    Im Februar war es 2p, jetzt ist er wieder auf 3d1.
    Eine Verödung des Muttermundes vor 13 Jahren hat zur Folge, dass die Untersuchung mit
    dem Lichtmikroskop nicht aussagekräftig war.
    Gewebeproben am Muttermund vor einem Jahr waren in Ordnung.
    Trotzdem belastet mich die Situation. Mein Frauenarzt sieht die Sache eher gelassen und will
    es "aussitzen".
    Soll ich auf eine Konisation bestehen? Oder den Virustyp bestimmen lassen?

    Gruß
    B. Bader

  • Re: Pap 3d1

    Hallo,

    ich würde zu erneuter Kontrolle in 3 Monaten raten. Bei erneutem 3d wäre dann eine Konisation angebracht.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar