• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Bräunlicher Ausfluss nach Pillenpause

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Bräunlicher Ausfluss nach Pillenpause

    Hallo zusammen,
    ich war bis Montag in der Pillenpause, wo ich auch ganz normal meine Periode hatte. Seit gestern nehme ich wieder die Pille (Maxim) ein, doch ich habe nach wie vor mal etwas mehr mal weniger bräunlichen Ausfluss (nicht so dunkel, eher heller aber bräunlich halt). Meine Frage ist nun, ob das normal ist und ob das von alleine wieder verschwinden wird? Ich habe in der Pause schon genug vor mich hin geblutet, da möchte ich jetzt gerne endlich wieder Ruhe haben. Ich nehme die Pille im Langzeitzyklus, immer 6. Monate und dann Pause. Ist mit meiner FA so abgesprochen und diese 6. Monate vertrage ich auch immer ganz gut ohne Probleme. Nur das oben angesprochene irritiert mich zurzeit ein wenig.

    Danke schon mal im Voraus.

    Liebe Grüße!

  • Re: Bräunlicher Ausfluss nach Pillenpause

    Hallo,

    leider kann man in diesem Fall nur den weiteren Verlauf abwarten.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Bräunlicher Ausfluss nach Pillenpause

      Vielen Dank schon mal, ich werde es im Auge behalten. Aber wäre es denn trotzdem möglich, das es sich dabei nur noch um etwas "Restblut" handelt? Da ich ja meine Periode wie gesagt jetzt erst hatte und somit erst den ersten Tag wieder die Pille einnehme (heute den zweiten Tag).
      Wenn sich das in den nächsten Tagen allerdings legen sollte, dann muss ich nicht zum Arzt oder?

      Kommentar


      • Re: Bräunlicher Ausfluss nach Pillenpause

        In erster Linie ist dabei von einer harmlosen, hormonellen Ursache auszugehen.

        Kommentar