• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Brauner Ausfluss nach der 28 Pille

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Brauner Ausfluss nach der 28 Pille

    Hallo,

    am 01 09 war der erste Zag meiner Periode / Abbruchblutung, nachdem ich die Pille aufgrund anhaltender Zwischenblutungen absetzen musste. Am 06.09 habe ich mit der Pille wieder begonnen. Am 10 09 hatte ich Geschlechtsverkehr, aber ich sollte ja schon während der 7 tägigen Pause bzw. waren es ja nur 6 Tage geschützt sein, ebenfalls direkt nach der Pause.

    Einige Tage bevor ich die Pille normal absetzen sollte um in die Pause zu gehen (Ende September) hat meine Brust angefangen weh zutun wenn ich zeitlich oder von unten drauf drückte. Am Dienstag den 21.09 wären normalerweise die 21 Tage um und ich hätte meine Periode bekommen sollen, da ich die Pille durchnehmen wollte ist dies natürlich nicht passiert. Ich nehme die Pille immer um 22 Uhr, gestern habe ich sie erst gegen 00 uhr genommen da ich auf einem Geburtstag war und sie vergessen hatte. ( Aber immernoch in der 12 h Regel ), heute habe ich bemerkt, das ich einen braunen Ausfluss verbunden mit leichten Bauchschmerzen ( nicht Unterleibschmerzen) habe und ebenfalls war mir gestern eine kurze Zeit etwas schwindelig. Was kann das sein?
    Soll ich evtl. Heute die Pille weglassen und es zur Abbruchblutung kommen lassen? Dazu möchte ich sagen, das ich am Samstag , also vor 2 Tagen Sex hatte, ist es trotzdem möglich in die Pause zu gehen ohne schwanger zu werden? Da Spermien ja auch einige Tage überleben.
    Über eine Antwort wäre ich sehr dankbar

  • Re: Brauner Ausfluss nach der 28 Pille

    Hallo,

    in diesem Fall ist der Verhütungsschutz gegeben. Ich würde zunächst zur Fortsetzung der Pilleneinnahme raten.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar