• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Beschwerden bei Scheidenpilz

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Beschwerden bei Scheidenpilz

    Guten Tag,

    ich habe mir leider einen Scheidenpilz eingefangen und habe mir zur Behandlung die Fungizid Kombipackung von ratiopharm besorgt. Von Donnerstag Abend bis Samstag Abend habe ich dann die Zäpfchen genommen und seit Donnerstag 3x am Tag die Creme benutzt.
    Die Creme hatte von Anfang an beim Auftragen am Scheideneingang gebrannt, das ist inzwischen etwas besser geworden, es brennt aber immer noch etwas. Das gleiche gilt für das Jucken. Der gesamte Bereich der Schamlippen hat am Anfang enorm gejuckt, inzwischen ist auch das besser geworden, aber nicht ganz weg gegangen.
    Ich nutze weiterhin die Creme, aber habe ja seit gestern Abend kein Zäpfchen mehr. Wir lange muss/kann ich die Creme noch verwenden? Ist es normal, dass es jetzt immer noch juckt und, beim Auftragen der Creme, etwas brennt?

    Ich wäre wirklich sehr dankbar, wenn Sie mir bei meinen Fragen helfen könnten!

    Viele Grüße!

  • Re: Beschwerden bei Scheidenpilz

    Hallo,

    wenn nach 3-4 Tagen der Anwendung keine deutliche Besserung eintritt, sollten Sie eine abklärende Untersuchung durchführen lassen.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Beschwerden bei Scheidenpilz

      Guten Abend,

      vielen Dank für die rasche Antwort!

      Meinen Sie nach 3-4 Tagen des letzten Zäpfchens?

      Und wie lange sollte man die Salbe ungefähr anwenden? Ich habe Angst, zu früh damit aufzuhören und dadurch ein erneutes Aufflammen des Pilzes zu verursachen..

      Vielen Dank noch einmal und freundliche Grüße!

      Kommentar