• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Angst schwanger zu sein

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Angst schwanger zu sein

    Hallo!

    Am 10.07. hab ich etwa 1 Stunde nach der Pille etwas flüssigeren Stuhl gehabt, habe aber keine Pille nachgenommen. An den darauffolgenden Tagen habe ich die Pille ebenfalls zum korrekten Zeitpunkt genommen. Ich befand mich da am Ende der 2. Einnahmewoche.
    Am 13.07. hatte ich mit meinem Freund Sex ohne Kondom, am 14.07. auch.
    Danach habe ich die Pille weiter genommen ohne Pause bis zum 28.08. wo ich in die Pause gegangen bin.
    Da ich mir Sorgen gemacht habe, machte ich am 25.08. einen Frühtest, der negativ war. Am 31.08. hatte ich einen Termin bei meiner Frauenärztin, die auch nichts von einer Schwangerschaft sagte oder vermuten ließ und mich zwecks der Pille und dem flüssigen Stuhl auch beruhigte. Die Sorgen ließen nach, auch als am 1.09. meine Periode einsetzte. Dann traten sie aber wieder auf und letzte Woche (21.09.) machte ich einen erneuten Test, der wieder negativ war.
    Ich vertraue der Pille eigentlich, mache mir aber trotzdem Sorgen!

  • Re: Angst schwanger zu sein

    Was ich noch vergessen hab. Ich hatte keine Probleme mit Übelkeit oder ähnlichem, aber zur Zeit fühlt sich mein Bauch sehr hart an, wenn ich ihn einziehe.

    Kommentar


    • Re: Angst schwanger zu sein

      Hallo,

      in diesem Fall können Sie eine Schwangerschaft ganz sicher ausschliessen.

      Gruss,
      Doc

      Kommentar


      • Re: Angst schwanger zu sein

        Hallo,
        Ich habe gestern um 16:00 noch mal einen Test gemacht, der wieder negativ war. Also der dritte negative Test. Ich hatte nämlich das Gefühl, mein Bauch würde sich komisch anfühlen.
        Aber eine Schwangerschaft müsste doch auszuschließen sein, oder?

        Vielen Dank

        Kommentar