• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Candida glabrata - nochmals Fluconazol?!

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Candida glabrata - nochmals Fluconazol?!

    Guten Tag

    Nach einer Behandlung mit CanestenGyno Creme und Tablette sowie Fluconazol Tabletten (7 Tage lang 50mg) wurde bei einem Test der Erreger "candida glabrata" festgestellt. Nun möchte mein Hausarzt (ich lebe in den Niederlanden und man wird hier scheinbar sehr spät erst an einen Gynäkologen überwiesen) nochmals 7 Tage lang mit Fluconazol 50mg behandeln. Ich habe aber gehört, dass dieser Erreger oft resitent ist gegen den Wirkstoff Fluconazol und ich sehe nicht ein, weshalb noch einmal so behandelt werden soll. Können Sie mir sagen, ob eine solche Behandlung tatsächlich erfolgsversprechend ist?
    Und was sind die Folgen einer unbehandelten Pilzerkrankung mit candida glabrata?

    Vielen Dank
    gast-verzweifelt

  • Re: Candida glabrata - nochmals Fluconazol?!

    Hallo,

    man kann in dem Fall zunächst ein sog. Antibiogramm im Labor durchführen, womit feststellbar ist, welche Medikamente gegen den Erreger wirksam sind.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar