• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Pille absetzen, GV während der Pillenpause.

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pille absetzen, GV während der Pillenpause.

    Hallo zusammen,
    meine Frage wurde in diesem Forum schon ein paar Mal in ähnlicher Form gestellt, allerdings habe ich unterschiedlich, widersprüchliche Antworten gelesen, die mich zugegebenermaßen doch verunsichern. Plus, meine "Haus-Frauenärztin" hält von meinem Vorhaben die Pille abzusetzen überhaupt nichts ("die Pille ist in Ihrem Alter das einzig sichere Verhütungsmittel. Entweder das oder Sie haben eben besser gar keinen Sex!"). Nächsten Mittwoch bekomme ich von einem anderen Arzt die Gynefix gelegt, leider ist er diese Woche im Urlaub, so dass ich mich auch dort an niemanden wenden kann.

    Ich möchte die Pille absetzen. Die letzte Pille meines Blisters habe ich, nach ordnungsgemäßer Einnahme von 21 Tabletten ohne Zwischenfälle, vergangenen Donnerstag genommen. Am Sonntag morgen, also am 3. Tag der Pillenpause, hatte ich allerdings ungeschützten Sex. Gestern Abend dann trat wie erwartet die Abbruchblutung ein. Die 1. Pille des neuen Blisters müsste ich am Freitag einnehmen, würde diese aber, Zwecks des Absetzens, gerne weg lassen.
    Wäre es sicherer, Die Pille noch einen weiteren Monat einzunehmen? Oder ist der ungeschützte Verkehr am 3. Pillentag ohne Risiko und der Hormonspiegel ausreichend?

    Vielen Dank & viele Grüße!

  • Re: Pille absetzen, GV während der Pillenpause.

    Hallo,

    Sie können die Pille absetzen, der letzte GV bedeutet kein Risiko. Ab der Einlage der Gynefix besteht der Schutz dann wieder.
    Gynefix verhütet sicherer als die Pille, Ihre Frauenärztin beherrscht ganz offensichtlich ihr Fachgebiet nicht....

    Gruss,
    Doc

    Kommentar