• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Periode für einen Tag?

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Periode für einen Tag?

    Hallo,
    Leider mach ich mir seit 2 Tagen Gedanken. Hab am Freitag morgen wie erwartet meine Tage bekommen. Da ich mitten in der Klausurvorbereitung stecke hab ich dolorin für Frauen eingenommen um die Bauchschmerzen etwas zu unterdrücken. Die Blutung war am Freitag wie immer(von der stärke her auch). Am Samstag jedoch das überraschende- es kam keine Blutung mehr. Das bedeutet ich hatte meine Tage einen Tag. Normalerweise hab ich sie 3-4 Tage.
    Noch zu erwähnen ist, dass ich meine Pille zuverlässig eingenommen hab. Diesen Monat jedoch monuril 3000 aufgrund meiner Blasenzündung nehmen musst (hat aber anscheinend keine Auswirkung auf die pille. Darüberhinaus hab ich diesen monat noch leichtes brennen im imtimbereich gehabt, was durch kamillenbäder jedoch weg ging. Zudem noch unistress.

    War die blutung tatsächlich meine Periode oder muss ich mir weiter gedanken machen?
    Schwangerschaft o.ä? Duch was kann so eine kurze Periode ausgelöst werden?

    Danke im Vorraus!

  • Re: Periode für einen Tag?

    Hallo,

    der Blutungsverlauf kann durch verschiedenste Einflüsse variieren, von einem ernsten Hintergrund ist hier nicht auszugehen.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Periode für einen Tag?

      Vielen Dank für die schnelle Antwort..
      Also kann ich davon ausgehen, dass diese kürzere Blutung meine Periode war?
      Hab nämlich schon oft gehört dass solchen kurzen Blutungen oft bei einer Schwangerschaft auftreten. Deswegen bin ich ziemlich verunsichert.

      Kommentar