• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Probleme seit Pille abgesetzt wurde

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Probleme seit Pille abgesetzt wurde

    Hallo zusammen,
    ich habe am 01.06 die Pille abgesetzt und habe seitdem arge Problem, die ziemlich belastend sind.
    Außer der Pille muss ich jeden Tag SD-Hormone nehmen und bin aktuell bei einer Dosis von 125 L-Thyroxin und 20 Thybon am Tag.
    Schon während der Pilleneinnahme war meine Libido nicht sehr stark ausgeprägt - das hat sich so geäußert, dass ich nicht "den Anfang" machte. Wenn es allerdings dann trotzdem dazu kam hab ich recht schnell Lust bekommen, hatte mir Orgasmen oder zu wenig Feuchtigkeit nie Probleme - eher im Gegenteil. Ich hatte auch noch nie schmerzen beim Sex. Es waren wirklich immer die Startschwierigkeiten, die sich dann meistens schnell verabschiedet haben.
    Das ich von alleine so wenig Lust hatte, hat mich trotzdem extrem gestört und ich dachte das ändert sich wenn ich die Pille absetze.
    Anfang des Jahres konnte ich die Pille Krankheitsbedingt 4 Wochen nicht nehmen und in dieser Pillenfreien Zeit war ich ein neuer Mensch. Vom ersten Tag an super drauf, die Libido war kein Problem, keine Stimmungsschwankungen mehr - alles war super!!!
    Jetzt dachte ich, wenn ich langfristig absetzt wird das alles wieder so

  • Re: Probleme seit Pille abgesetzt wurde

    Leider wird mein Text nicht ganz angezeigt im ausgangsposting. Hier der fehlende Teil :-)

    Jetzt dachte ich, wenn ich langfristig absetzt wird das alles wieder so

    Kommentar


    • Re: Probleme seit Pille abgesetzt wurde

      Hallo,

      ich kann hier nicht erkennen, welche Probleme jetzt nach Absetzen der Pille bestehen.

      Gruss,
      Doc

      Kommentar


      • Re: Probleme seit Pille abgesetzt wurde

        Hallo nochmal,
        leider scheint mein Text einfach nicht gespeichert zu werden :-(
        Ich versuche es nochmal...

        ich habe am 01.06 die Pille abgesetzt und habe seitdem arge Problem, die ziemlich belastend sind. Außer der Pille muss ich jeden Tag SD-Hormone nehmen und bin aktuell bei einer Dosis von 125 L-Thyroxin und 20 Thybon am Tag.
        Schon während der Pilleneinnahme war meine Libido nicht sehr stark ausgeprägt - das hat sich so geäußert, dass ich nicht "den Anfang" machte. Wenn es allerdings dann trotzdem dazu kam hab ich recht schnell Lust bekommen, hatte mit Orgasmen oder zu wenig Feuchtigkeit nie Probleme - eher im Gegenteil. Ich hatte auch noch nie schmerzen beim Sex. Es waren wirklich immer die Startschwierigkeiten, die sich dann meistens schnell verabschiedet haben.
        Das ich von alleine so wenig Lust hatte, hat mich trotzdem extrem gestört und ich dachte das ändert sich wenn ich die Pille absetze.
        Anfang des Jahres konnte ich die Pille Krankheitsbedingt 4 Wochen nicht nehmen und in dieser Pillenfreien Zeit war ich ein neuer Mensch. Vom ersten Tag an super drauf, die Libido war kein Problem, keine Stimmungsschwankungen mehr - alles war super!!!
        Jetzt dachte ich, wenn ich langfristig absetzt wird das alles wieder so :-( leider weit gefehlt.... Seit der Zeit ohne Pille bin ich eine tickende Zeitbombe. Ich bin extrem aggressiv, streitsüchtig, geradezu Gefühlkalt - ich provoziere regelrecht und mache meinen Umfeld das Leben zur Hölle. Dazu kommt das wir genau seit der Zeit, starke Probleme beim Sex haben. Es fühlt sich an als wäre ich an dem Bauchnabel tot, ich bin nur minimal feucht, was bei mir wirklich ungewöhnlich ist und ich habe Schmerzen. Es fühlt sich an, als würde der Penis nicht in mich reinpassen - das Problem hatten wir aber vorher noch nie!!! Ich dachte früher schon, dass meine Libido nicht vorhanden ist, aber der Zustand, in dem ich mich gerade befinde ist mir wirklich fremd - ich hab nicht das kleinste Verlangen nach Nähe, geschweige denn nach Sex und es tut sich auch "währenddessen" nichts :-(
        Ich mache mir extrem Sorgen, das das so bleiben könnte und alles hat angefangen als ich die Pille abgesetzt habe. deshalb könnte ich mir einen Zusammenhang vorstellen. Ich möchte sie aber auch nicht mehr nehmen und bin nun echt ratlos :-( :-(

        lg Dawn

        Kommentar



        • Re: Probleme seit Pille abgesetzt wurde

          Hallo,

          man kann versuchen, auf pflanzlicher Basis durch die Anwendung von Mönchspfeffer eine Besserung zu erzielen. Hat das keinen Erfolg, würde ich zu einer Kontrolle der Hormonwerte raten.

          Gruss,
          Doc

          Kommentar