• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Periode kurzfristig mit Pille verschieben

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Periode kurzfristig mit Pille verschieben

    Hallo, ich bräuchte mal eure Hilfe.
    Zu Zeit nehme ich keine Pille ein. Eigentlich hätte ich meine Periode vor ca. 10 Tagen bekommen sollen, aber da ich Malarone gegen Malaria als Prophylaxe eingenommen habe, habe ich bis jetzt meine Periode noch nicht bekommen. Malarone kann den Zyklus schon mal verschieben.
    Da ich aber in 2 Wochen in Urlaub ans Meer fahre, sollte ich nach Rücksprache mit meinem FA die Pille einnehmen, um die Periode zu verschieben.
    Jetzt meine Frage: normalerweise beginnt man ja mit der Pille am ersten Tag der Periode, kann ich jetzt mit der Pille beginnen, damit ich meine Periode erst nach dem Urlaub bekomme?
    Mein FA hat leider Urlaub.es fegt mir auch nicht um Verhütung, sondern nur um das verschieben meiner Periode.
    Vielen Dank

  • Re: Periode kurzfristig mit Pille verschieben

    Hallo,

    man kann auch ohne Blutung mit der Pille beginnen ABER der Schutz ist halt trotzdem erst mit dem darauffolgenden Blister gegeben.
    Leider kann man auch keine Zwischen- oder Schmierblutungen sicher ausschließen ..
    Ein Versuch ist es aber sicherlich Wert, da es Ihnen ja um den Schutz selbst nicht geht.

    Katzenauge

    Kommentar