• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Immer wieder Entzündungen im Intimbereich (Pickel-Talgdrüsen)

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Immer wieder Entzündungen im Intimbereich (Pickel-Talgdrüsen)

    Hallo ihr Lieben, seit Jänner habe ich 11kg mit der Hilfe von Sport und einer Ernährungsumstellung abgenommen. Ich fühle mich eigentlich super, leider aber habe ich seit März immer wieder eine Entzündung im Intimbereich an den Schleimhäuten. War natürlich bei der FA. Sie meint dass es sich um Talgdrüsen handelt. Abstrich war OK, sie hat mir Deumavan empfolen weil das anscheinend vom Schwimmen kommen kann (Ich gehe 2-3 mal die Woche zum Training) Das hat zwar ein bisschen geholfen, jedoch bin ich schon wieder von diesen gemeinen schmerzenden Pickelchen geplagt. Und das tut richtig weh beim Sitzen und generell bei Bewegung. Bin nun wieder hin und sie hat einen neuen Abstrich nur von der Lokalen Stelle genommen (Da muss ich jetzt noch auf das Ergebnis warten) Jedenfalls habe ich noch eine Salbe bekommen (Baneocin). Außerdem soll ich Salzwasser-Sitzbäder machen. (Hab ich eigentlich schon gemacht) Aber ok. Bin wirklich am verzweifeln Es kommt immer wieder und es ist schrecklich ehrlich. Hat irgendwer die gleichen Probleme und kann mir jemand helfen? Ich habe weder einen Pilz oder so, es ist nur der äußere Bereich der Scheide bis zum Scheideneingang betroffen. (und immer wieder andere Stellen) Meist an den inneren Schamlippen. Ich benutze ausschließlich Baumwollunterwäsche usw. Alles hilft nicht. Könnte es etwas ganz anderes sein? Eine Unverträglichkeit auf irgendwas? Oder vertrage ich mein Verhütungsmittel vl nicht mehr? Ich benutze EVRA-Pflaster. Ich bin 25 Jahre alt....

    Liebe Grüße

  • Re: Immer wieder Entzündungen im Intimbereich (Pickel-Talgdrüsen)

    Hallo,

    helfen können dabei auch Sitzbäder mit einer Kamillelösung.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Immer wieder Entzündungen im Intimbereich (Pickel-Talgdrüsen)

      Vielen Dank für die schnelle Antwort. Das hat leider auch nicht wirklich gewirkt...

      Kommentar


      • Re: Immer wieder Entzündungen im Intimbereich (Pickel-Talgdrüsen)

        Habe nun schon wieder den zweiten Pickel an einer anderen Stelle, und der "alte" heilt einfach nicht richtig ab....weiß nicht was ich machen soll

        Kommentar



        • Re: Immer wieder Entzündungen im Intimbereich (Pickel-Talgdrüsen)

          Es könnte dann eine antibiotische Behandlung in Frage kommen, dazu sollten Sie den Frauenarzt aufsuchen.

          Kommentar


          • Re: Immer wieder Entzündungen im Intimbereich (Pickel-Talgdrüsen)

            Habe nun Ciprofloxacin verschrieben bekommen. Meine FA hat bei einem erneuten bakteriellen Abstrich folgende Bakterien gefunden: Sptreptococcus agalactiae (Gruppe B), Lactobacillus sp. Escherichia coli, Koagulase negative Staphylokokken. Sie meinte eigentlich dass man das nicht zwingend behandeln müsste, weil ich die Entzündung bzw den Pickel aber nicht loswerde habe ich nun dieses Antibiotikum verschrieben bekommen. Leider bis jetzt auch keine Besserung. (Tag 2 der Antibiotiker-Behandlung. Wann sollte es anschlagen?)
            Was könnte ich dann noch tun? Bin wirklich verzweifelt.
            Denken Sie dass eine Änderung meiner Verhütung etwas bringen könnte? Ich verhüte seit ich 15 bin mit EVRA Pflaster.

            Kommentar


            • Re: Immer wieder Entzündungen im Intimbereich (Pickel-Talgdrüsen)

              Hallo,

              das AB sollte an und für sich schon anschlagen. Ich denke nicht, dass das EVRA Pflaster damit etwas zu tun hat.
              Ich persönlich würde im Bereich von "Unverträglichketien" weiter forschen ....
              Waschmittel wechseln, mal dünne Einlagen mit benutzen und auch mal ein Tagebuch führen ... Manchmal können auch Nahrungsmittel eine Ursache für derartige Veränderungen eine Rolle spielen.

              Katzenauge

              Kommentar



              • Re: Immer wieder Entzündungen im Intimbereich (Pickel-Talgdrüsen)

                Hallo Danke für die Antwort. Bin nun mit dem Antibiothikum fertig aber es hat sich absolut nichts verändert. Waschmittel habe ich auch schon gewechselt :/ Ich weiß nicht was ich machen soll denken Sie dass Fucidine Salbe besser wirkt als Baneocin? LG

                Kommentar