• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Pillenwechsel - Pille danach

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pillenwechsel - Pille danach

    Guten Tag,
    ich habe von der Pille Maitalon20 zu Evaluna20 gewechselt und die Information erhalten, dass ich diese "normal" weiter nehmen soll, habe also normal die 7-tägige Pause gemacht und dann mit der Evaluna angefangen. Da ich 5 Tage nach der ersten Einnahme (also in der ersten Einnahmewoche der Evaluna) nicht zusätzlich verhütet habe, habe ich (leider zu spät) beim Arzt angerufen, woraufhin mir gesagt wurde, ich solle die ersten 2 Wochen zusätzlich verhüten, da ich eine Pause zwischen den Einnahmen gemacht wurde. Deshalb habe ich nun die Pille danach EllaOne genommen, um sicherzugehen. Jetzt frage ich mich, ob mein Vorgehen so korrekt war und wie groß die Gefahr einer Schwangerschaft ist? (Bei beiden Pillen gab es keinen Einnahmefehler)
    Vielen Dank im Voraus und freundliche Grüße!

  • Re: Pillenwechsel - Pille danach

    Hallo,

    da Sie zu einer Pille gleicher Stärke gewechselt haben, ist der Schutz trotz der Pause erhalten geblieben, sodass die Anwendung der "Pille danach" unnötig war.
    Sie sollten den Frauenarzt wechseln...

    Gruss,
    Doc

    Kommentar