• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Pillenprobleme oder Schwangerschaft?

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pillenprobleme oder Schwangerschaft?

    Hallo onmeda-Team,

    Ich habe vor circa einem Monat meine Pille Mona Hexal abgesetzt um zu sehen wie mein Körper sich ohne verhält. In der Zeit hatte ich zwei mal Sex mit Kondom. Ich habe sehnsüchtig auf meine Periode gewartet aber außer kleiner Zwicke im Unterleib kam leider gar nichts. Dann habe ich mich entschieden die Pille wieder einzunehmen ohne meine Tage gehabt zu haben, da ich mich ohne einfach unsicher gefühlt hab und den Sex nicht genießen konnte. Jetzt habe ich seit den 4 Tagen, seit dem ich die Pillewiwder einnehme nach dem Einnehmen (immer Abends ca. 20 Uhr) und vorallem morgens Übelkeit und fühle mich total schlapp und ausgelaugt. Jetzt habe ich natürlich Panik das beim Sex mit Kondom irgendwas schief gelaufen ist (Kondome waren heile).
    Liegt das an den Hormonen der Pille die ich wieder nehme? (Ich weiß es, ist gar keine schlaue Idee gewesen einfach nach so kurzer Zeit die Pille wieder zu nehmen)

    Ich wäre sehr dankbar über einen Rat!

  • Re: Pillenprobleme oder Schwangerschaft?

    Hallo,

    ich gehe hier von harmlosen, hormonellen Schwankungen aus. Der Schutz ist erst wieder ab dem nächsten Zyklus gegeben.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar