• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Blutung nach Myom OP - Laparoskopie

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Blutung nach Myom OP - Laparoskopie

    Hallo!
    Natürlich sollte der erste Gang zum Arzt sein, ich versuche auch gerade einen Termin zu bekommen, aber das kann dauern und ich hoffe hier auf schnelle Entwarnung oder das Gegenteil... ;o)

    Ich hatte vor fast 4 Wochen eine Laparoskopie zur Myom Entfernung (entfernt wurde ein Myom von 6 auf 4cm). Dazu ist zu sagen, es war bereits meine 2. OP.

    Seit ein paar Tagen quälen mich Blutungen, erst dunkel, weshalb ich dachte, es ist altes Blut und keiner Beachtung würdig, jetzt aber frisches helles. ABER: Ich dürfte keine Periode bekommen. Ich nehme seit 3 Jahren eine Pille ohne Östrogen durch, weshalb sie ausbleibt. Narkose, Schmerzmittel usw. haben mit ihr keine Wechselwirkungen.

    Kann es sein, dass es doch eine Art Zwischenblutung ist oder sollte ich mir sorgen machen? Ich war nicht schwimmen, hab nicht schwer gehoben, ich hatte kein Sex (aber mal anderweitig "Spaß" - man weiß sich ja zu helfen... ;o) Könnte das ein Fehler gewesen sein?)...

    Ich würde mich über einen guten Rat sehr freuen!

  • Re: Blutung nach Myom OP - Laparoskopie

    Hallo,

    ich gehe hier von einer harmlosen Zwischenblutung aus, der weitere Verlauf bleibt abzuwarten.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Blutung nach Myom OP - Laparoskopie

      Vielen Dank! Das beruhigt.
      Habe jetzt auch einen Ultraschalltermin bekommen zur Sicherheit. Aber dann mache ich mir jetzt keine Sorgen mehr.

      Kommentar