• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Pille vergessen medikamente fehlgeburt

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pille vergessen medikamente fehlgeburt

    Sehr geehrter Dr. Scheufele
    Ich habe in den letzten jahren verschiedene psychopharmaka genommen wie: fluoxetin, citalopram, seroquel, nortrilen, risperidon, fluanxol. Besonders sorgen mache ich mir wegen anafranil da ich die höchstdosis von 210mg genommen habe ist das risiko einer frühen fehlgeburt hoch?
    Freundliche grüsse

  • Re: Pille vergessen medikamente fehlgeburt

    Hallo,

    wenn Sie die Medikamente nicht weiter anwenden, ist das Risiko gering.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Pille vergessen medikamente fehlgeburt

      Sehr geehrter Dr. Scheufele
      Wenn ich nichts von der schwangerschsft wusste und die medis weiter nahm ist dann das risiko eines aborts hoch oder gering?
      Freundlicher gruss

      Kommentar


      • Re: Pille vergessen medikamente fehlgeburt

        Sehr geehrter Dr. Scheufele
        Ich habe gerade gelesen das laut einer studie das fehlgeburtsrisiko um 68prozent ansteigt wenn man antidepressiva nimmt. In einem onmeda artikel von 2013 habe ich aber gelesen das das fehlgeburtsrisiko nicht ansteigt, was stimmt nun?
        Freundliche grüsse

        Kommentar



        • Re: Pille vergessen medikamente fehlgeburt

          Das Risiko steigt, wenn die Anwendung während der Schwangerschaft fortgesetzt wird.

          Kommentar