• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Ständiger Ausfluss

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ständiger Ausfluss

    Hallo,
    Ich kann leider nicht zum Gynäkologe gehen, da ich mich zur Zeit im Ausland befinde und es hier keinen Gynäkologe gibt zu dem ich gehen kann. Zum Krankenhaus kann ich leider auch nicht, da mich das 1500$ kosten würde und ich leider das Geld nicht besorgen kann.
    Mein Problem (etwas detaillierter):
    Ich habe seit etwa 2 Monaten sehr schleimigen und sehr viel Ausfluss, er ist gelb grünlich und meine Unterhose ist immer ziemlich nass. Es fühlt sich sehr unangenehm an. Ein starker Juckreiz besehest nicht aber mein Ausfluss verändert sich während des Zyklus nicht. Er ist ständig cremig stark und gelb grünlich. ich versuche möglichst keine Slipeinlagen zu benutzen. Diese helfen auch nicht wirklich, da der Schleim quasi an meiner vulva "klebt". Es fühlt sich immer an als würden die Brocken aus mir heraus Tropfen. Meine Periode ist sehr schleimig und fast nicht wirklich blutig flüssig.
    Ich Nehme seit 11 Monaten die Pille und habe jetzt den ersten Zyklus statt "Maxim" "Levomin20" da mein Gynäkologe mir Levomin mitgegeben hat falls ich mit Maxim nicht zurecht kommen sollte. Ich habe allerdings noch keine Besserung feststellen können.
    Ich hatte seit 4 Monaten keinen geschlechtsverkehr mehr und mein Ausfluss war vor 4 Monaten ziemlich normal und nicht zu stark. Bis Januar hatte ich oft blasenentzündungen kann das damit zusammenhängen ?
    Was kann ich machen dass es mich im Alltag nicht so stört ? Was kann ich machen dass das endlich weniger wird und was könnte es überhaupt sein?
    Danke für die Hilfe

  • Re: Ständiger Ausfluss

    Wenn Ich in meiner scheide nachfühle habe ich meist sogar Schleim an meinem Finger.

    Kommentar


    • Re: Ständiger Ausfluss

      Hallo,

      es kann sich hier um eine Infektion handeln, die nur durch Untersuchung sicher abzuklären wäre. Sie können versuchen, den Ausfluss mit Milchsäure zu regulieren, der Erfolg ist dabei aber doch eher fraglich.

      Gruss,
      Doc

      Kommentar


      • Re: Ständiger Ausfluss

        Vielen Dank für die Antwort. Ich werde es versuchen mit Milchsäure zu regulieren und werde sobald es wieder möglich ist zu einem Gynäkologen gehen, der mich untersuchen kann .

        Kommentar