• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Feigwarzen und Periode

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Feigwarzen und Periode

    Hallo,
    vor zwei Tagen hat mein Frauenarzt bei mir drei Feigwarzen am Damm diagnostiziert mithilfe des Essigsäuretests. Nun soll ich Veregen 10% Salbe verwenden. Hierzu habe ich jedoch jetzt doch einige Fragen:
    1) In zwei Tagen bekomme ich meine Periode. Ist es ratsam, erst danach mit der Salbe zu beginnen?
    2) Ist die Verwendung von Tampons oder Binden ratsamer? Ich möchte die Warzen nicht verteilen, vor allem nicht nach "innen" bringen, da eine doch in der Nähe des Scheideneingangs ist...
    3) Häufig habe ich gelesen, dass sich die Warzen bei der Behandlung ausbreiten. Ist dies immer der Fall, auch, wenn ich nur die betroffenen Stellen behandele?
    Bin doch recht verzweifelt und ziemlich ratlos. Über Antworten bin ich dankbar!
    Viele Grüße

  • Re: Feigwarzen und Periode

    Hallo,

    während der Periode würde ich von der Behandlung abraten, Binden sind eher zu empfehlen.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar